A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Baubeginn_fuer_HdM-Turm_in_New_York_641607.html

15.09.2008

In den Himmel gestapelt

Baubeginn für HdM-Turm in New York


Nachdem das Wohngebäude „40 Bond“ letztes Jahr eröffnet wurde – das erste Gebäude von Herzog & de Meuron in New York (siehe BauNetz-Meldung vom 8. November 2007) – bauen Jacques Herzog und Pierre de Meuron nun ein zweites Projekt in Manhattan.

Der 56-geschossige Wohnturm an der Kreuzung Leonard Street/ Church Street im Stadtteil Tribeca scheint eine neue Ikone amerikanischer Wolkenkratzer werden zu wollen: Fast ein bisschen dramatisch schichten sich vertikal die individuell geformten Wohnungen übereinander. Herzog & de Meuron beschreiben ihren Entwurf auch als „in den Himmel gestapelte Häuser“ – ein Luxusentwurf gegen den standardisierten Massenwohnungsbau.

Der Wohnturm wurde von innen nach außen entwickelt, dabei entstanden 145 Wohnungen mit individuellen Grundrissen. Neben den zwei bis fünf Zimmer-Wohnungen gibt es zehn exklusive Penthäuser mit privatem Aufzug. Die Wohnflächen staffeln sich dabei von 130 qm bis fast 600 qm.
Fast alle Wohnungen sollen mit privaten Balkonen und Terrassen, teilweise sogar auch mit Kaminen ausgestattet sein.

Zusätzlich finden in dem Hochhaus ein Indoor-Pool und ein Freibad mit Sonnendeck, ein Fitness-Studio mit Yoga-, Spa- und Wellnessbereich, eine Bibliothek, ein Kindergarten, eine Lounge und Bars Platz. Die Architekten haben auch die detaillierte Innenraumplanung übernommen und entschieden sich hauptsächlich für luxuriöse Materialien wie zum Beispiel schwarzer Granit, poliertes Metall, weiß emaillierter Stahl, auf Hochglanz lackierte Oberflächen und champagnerfarbige Fenstersprossen. Die Kaufpreise der Wohnungen liegen deshalb auch bei 3,5 bis 33 Millionen Dollar.

Eine weiterer Eye-Catcher soll sich neben dem  Eingangsbereich des Wohnhochhauses befinden: dort ist eine überdimensionale skulpturale Form – eine Sonderanfertigung des indischen Bildhauers Anish Kapoor – geplant.


Kommentare:
Kommentare (14) lesen / Meldung kommentieren

© Herzog & de Meuron

© Herzog & de Meuron

© Herzog & de Meuron

© Herzog & de Meuron

© Herzog & de Meuron

© Herzog & de Meuron

© Herzog & de Meuron

© Herzog & de Meuron

Bildergalerie ansehen: 7 Bilder

Alle Meldungen

<

16.09.2008

Bunte, urbane Perlenkette

Masterplan von MVRDV in Almere

15.09.2008

Neues aus Tuttlingen

Schulneubau in Baden-Württemberg

>