A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_BAUNETZWOCHE_schaut_durchs_Schluesselloch_der_Architekturbiennale_206306.html

09.05.2008

Raumtaktik?

BAUNETZWOCHE schaut durchs Schlüsselloch der Architekturbiennale


Alle zwei Jahre gibt es in Venedig das große Stelldichein der Architekten – wenn die Architekturbiennale ruft, in diesem Jahr bereits zum 11. Mal. Vom 14. September bis 23. November 2008 buhlen neben der riesigen Hauptausstellung im Arsenale auch 65 Länderpavillons um die Aufmerksamkeit der Besucher.

Die BAUNETZWOCHE#77 wirft einen Blick auf das gerade publik gemachte Konzept des künstlerischen Generaldirektors, Aaron Betsky, für die Hauptausstellung: „Out There: Architecture Beyond Building“ will architektonische Experimente, Installationen, Gedanken und Manifeste ausstellen. „Gebäude sind nur das Endresultat der Architektur“, so Betsky, „Architektur ist das Denken und Sprechen über Bauen, die Konzepte dahinter.“

Auch die Kuratoren des deutschen Pavillons, raumtaktik, haben einen Vorblick auf ihr Ausstellungskonzept gegeben. „Updating Germany“ zeigt uns „Projekte für eine bessere Zukunft“. Die BAUNETZWOCHE schaut also mit Friedrich von Borries und Matthias Böttger in eine bessere Zukunft – und stellt dabei auch vor, was die beiden Kuratoren mit ihrer Agentur für „räumliche Aufklärung und Intervention“ bisher gemacht haben.


Zum Thema:

zum Download der BAUNETZWOCHE#77

alle Ausgaben unter www.baunetz.de/baunetzwoche.html


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

13.05.2008

Verlinkter Hybrid

Rohbauten in Peking von Steven Holl fertig

09.05.2008

Stadtpark – Stadtgarten – Stadtplatz

Grünanlage vom Büro Kiefer eingeweiht

>
BauNetzwoche
Videomapping
Designlines
Poesie mit Wellblech
BauNetz Wissen
Ergänzte Topografie
Architektenprofile
Idylle pur
Termine
Rundgang 2016