A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-_BAUNETZWOCHE_ueber_tschechische_Architektur_751836.html

20.03.2009

Archiczech 3G+

BAUNETZWOCHE über tschechische Architektur


„Irgendjemand hat mich einmal gefragt, wie der ideale Bauherr und Auftrag aussehen würde. Unproblematische Grundstücke sind rar. Nachbarn, Ökoterroristen, Scheinparteien und andere Experten: Sie alle zusammen ergeben den schlimmsten kafkaesken Alptraum. Sogar die Bauherren sind häufig eine große Gefahr für die Projekte. Ein optimaler Auftrag? Vielleicht unter einem diktatorischen Regime. China vielleicht.“ Das sagt Prokop Tomášek, Architekt, tschechische Republik, in der BAUNETZWOCHE.

Das Festival „ARCHICZECH“ startet nächste Woche in Berlin. An drei Schauplätzen werden in fünf Ausstellungen Tendenzen und Hintergründe zeitgenössischer tschechischer Architektur beleuchtet. Das Projekt „Generation+“ porträtiert drei tschechische Architektengenerationen im soziopolitischen Kontext der letzten 50 Jahre. Da es für diese Ausstellung im DAZ keinen Ausstellungskatalog gibt, haben wir uns je einen typischen Vertreter der drei Generationen für unsere BAUNETZWOCHE #119 ausgeschaut. Außerdem stellen wir natürlich auch die vier weiteren Events des Festivals vor. Czech it out!


Zum Thema:

Download der BAUNETZWOCHE #119

Archiv mit allen Ausgaben der BAUNETZWOCHE

Botschaften in Berlin: Tschechische Republik


Kommentare:
Meldung kommentieren

Ausstellung: Generation+

Ausstellung: Generation+

Ausstellung: New Faces of Prag

Ausstellung: New Faces of Prag

Ausstellung: Intercity Berlin-Praha

Ausstellung: Intercity Berlin-Praha

Ausstellung: Věra & Vladimír Machonin

Ausstellung: Věra & Vladimír Machonin

Bildergalerie ansehen: 5 Bilder

Alle Meldungen

<

23.03.2009

Exotisches Vogelgezwitscher

Volierenanlage in Genf

20.03.2009

New Faces of Prague

Bücher im BauNetz

>