A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wettbewerb_in_Hamburg_entschieden_2963249.html

10.10.2012

Lebendige Hafencity

Wettbewerb in Hamburg entschieden


Die Hafencity Hamburg ist schick – wirkt aber auf Viele immer noch merkwürdig künstlich: Eindrucksvolle Solitäre, teure Wohnungen, Gastronomie – all das bietet der Stadtteil bereits, aber dennoch scheint kein „richtiges“ Leben eingezogen zu sein. Das soll sich nun mit der Bebauung eines mit 33 x 115 Metern ungewöhnlich geschnittenen Areals in der Nähe des Marco-Polo-Towers ändern: „Wohnvielfalt am Grasbookpark“ wünscht sich die Bietergemeinschaft.

Neben Gewerbe, einer Kita und Restaurants im Sockelgeschoss entstehen hier vor allem ganz unterschiedliche und familienfreundliche Wohnformen von der klassischen Mietwohnung bis zur Baugemeinschaft. Als Ergebnis eines vorgeschalteten zweistufigen Wettbewerb ist nun nach einer weiteren Überarbeitung der Vorschlag des Wiener Architekturbüros BKK-3 zur Realisierung empfohlen worden.

Die Jury unter Vorsitz von Matthias Sauerbruch vergab zwei zweite und zwei dritte Plätze. Den Zuschlag an BKK-3 erläutern die Preisrichter: „Die skulpturale Ausnutzung des außergewöhnlich zugeschnittenen Baufelds und die Teilung der
122 Meter langen Front am Grasbrookpark in zwei bzw. drei Teile werden bei diesem Entwurf sehr geschätzt und als herausragend beurteilt.“ Zudem würdigte die Jury die Gestaltung des großen Innenhofs und die Anlage von Freitreppen.

  • 2. Preis: BKK-3, Wien

  • 2. Preis: Steidle Architekten, München

  • 3. Preis: LRW Architekten, Hamburg

  • 3. Preis: blauraum Architekten, Hamburg


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

2. Preis: BKK-3

2. Preis: BKK-3

2. Preis: Steidle Architekten

2. Preis: Steidle Architekten

3. Preis: LRW Architekten

3. Preis: LRW Architekten

3. Preis: blauraum Architekten

3. Preis: blauraum Architekten

Bildergalerie ansehen: 19 Bilder

Alle Meldungen

<

10.10.2012

Kanon für 36 Stimmen

Eine Musikschule in Belgien

10.10.2012

Alter Schlachthof

Führung in Karlsruhe

>