A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wettbewerb_in_Bochum_entschieden_842884.html

28.10.2009

Zentralachse der Ruhr-Universität

Wettbewerb in Bochum entschieden


Sie soll die zukünftige internationale Visitenkarte und das „Herz“ des Campus' werden: die Zentralachse der Ruhr-Universität Bochum. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW hatte in Kooperation mit der Stadt Bochum einen städtebaulich-freiraumplanerischen Ideenwettbewerb ausgelobt, um Anregungen für ein innovatives Zukunftskonzept zur Ausgestaltung der Achse vom Uni-Center bis zum Audimax mit den zentralen Gebäuden Bibliothek, Verwaltung, Studierendenhaus, Musisches Zentrum, Hörsaal- und Seminarraumzentrum, Audimax und Mensa zu erhalten.

Unter dem Motto „menschlich - weltoffen – leistungsstark“ nahmen 14 Teams von Architekten und Freiraumplanern teil und präsentierten ihre städtebaulichen Ideen zur gestalterischen und funktionalen Neuordnung der Magistrale. Die Jury unter dem Vorsitz von Carl Fingerhuth (Zürich) entschied sich vergangenen Freitag für folgende Prämierungen und Anerkennungen:

Preise:

  • Eller + Eller (Düsseldorf) mit RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten (Bonn)
  • Molestina Architekten (Köln) mit FSWLA, Düsseldorf
  • H4A Gessert, Randecker, Legner Architekten mit Glück Landschaftsarchitektur (beide Stuttgart)
Anerkennungen:

  • Netzwerkarchitekten (Darmstadt) mit Greenbox Landschaftsarchitekten (Bochum)
  • Nickl&Partner (München) mit Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten (München)
  • Bernhard Winking Architekten mit WES & Partner (beide Hamburg)

Die drei Siegerentwürfe sollen nun weiter ausgearbeitet und im Januar 2010 erneut zur Bewertung vorgelegt werden. Realisiert wird die Umgestaltung der Magistrale nach 2015. Alle Wettbewerbsbeiträge sind noch bis zum 6. November 2009 im Bochumer Audimax zu sehen. Bis Ende November 2009 wird im Foyer des Audimax übrigens auch die Wanderausstellung „Architektur im Aufbruch“ gezeigt (siehe BauNetz-Meldung vom 17. August 2009 zur Ausstellungseröffnung in Essen).


Zum Thema:

www.mai-nrw.de


Zu den Architektenprofilen:

Eller + Eller Architekten
RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten
h4a
netzwerkarchitekten
Nickl & Partner
Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten GmbH
WES LandschaftsArchitektur
Eller + Eller Architekten


Kommentare:
Kommentare (3) lesen / Meldung kommentieren

Eller + Eller mit RMP Stephan Lenzen

Eller + Eller mit RMP Stephan Lenzen

Eller + Eller mit RMP Stephan Lenzen

Eller + Eller mit RMP Stephan Lenzen

Eller + Eller mit RMP Stephan Lenzen

Eller + Eller mit RMP Stephan Lenzen

Eller + Eller mit RMP Stephan Lenzen

Eller + Eller mit RMP Stephan Lenzen

Bildergalerie ansehen: 19 Bilder

Alle Meldungen

<

28.10.2009

Präzise Beziehungen

Wettbewerb für Sporthalle in Berlin-Pankow

28.10.2009

Ausbruchsicher

Torwache der JVA Stuttgart-Stammheim

>
BauNetzwoche
Videomapping
Designlines
Poesie mit Wellblech
BauNetz Wissen
Ergänzte Topografie
Architektenprofile
Idylle pur
Termine
Rundgang 2016