A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wettbewerb_fuer_Uni_Mannheim_entschieden_3084413.html

06.02.2013

Quadrat B6

Wettbewerb für Uni Mannheim entschieden


Als Meilenstein bezeichnen die Auslober des Wettbewerbs zur Erweiterung der Universität Mannheim das Vorhaben, auf dem innerstädtischen Quadrat B6 ein Forschungs- und Lehrgebäude mit integrierter Kindertagesstätte zu bauen. Zu diesem Zweck wurde ein einstufiger, nichtoffener Wettbewerb ausgeschrieben; Mitte Januar fiel die Entscheidung. Die Jury unter Vorsitz von Arno Lederer vergab folgende Plätze:

  • 1. Preis: Wulf Architekten, Stuttgart

  • 2. Preis: pbr Planungsbüro Rohling, Braunschweig
     
  • 3. Preis: Kleihues + Kleihues, Berlin

  • Anerkennung: Glück und Partner, Stuttgart

  • Anerkennung: Atelier 30 Architekten, Kassel

Nachdem die Preisrichter die 30 Einreichungen nach Kriterien wie dem städtebaulichen und architektonischen Konzept, der Funktionalität des Raumprogramms, der Baukonstruktion und Gebäudetechnik, der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sowie der Wirtschaftlichkeit des zukünftigen Institutsgebäudes begutachtet hatte, empfahlen sie einstimmig den Entwurf von Wulf Architekten zur weiteren Bearbeitung.

Die Jury bescheinigt den Gewinnern eine „städtebaulich subtile und handwerklich gut figurierte Antwort auf die Aufgabenstellung im sensiblen Kernstadtgefüge von Mannheim.“ Außerdem lobten die Preisrichter „die Adressierung aller Gebäudeteile“, den „prägnanten großzügigen Zugang“ zum Forschungs- und Lehrgebäude sowie zur Kita und das „gut rhythmisierte und nutzbare Innenraumgefüge.“  Die energetischen Kennzahlen seien ausgezeichnet und die Ausführung sowie die Detailgestaltung des ersten Bauabschnitts zeugten von einer „konsequent vorgetragenen architektonischen Haltung“. – „Eine wohltuende und passende Antwort auf die Identität des Ortes und der Stadt“, schließt die Jury ihre Bewertung.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Architektenprofilen:

wulf architekten GmbH


Kommentare:
Kommentare (6) lesen / Meldung kommentieren

1. Preis: Wulf Architekten

1. Preis: Wulf Architekten

2. Preis: pbr

2. Preis: pbr

3. Preis: Kleihues + Kleihues

3. Preis: Kleihues + Kleihues

Anerkennung: Glück und Partner

Anerkennung: Glück und Partner

Bildergalerie ansehen: 30 Bilder

Alle Meldungen

<

06.02.2013

Das Ende einer Baulücke

Wohnhaus in Berlin von Baumhauer Architekten

06.02.2013

1400 Jahre Lehmbau

Vortrag in Linz

>
Architektenprofile
3pass
Work in Progress
Hallo, Nachbar!
Designlines
Br-a-ndenburg
BauNetz Wissen
Traute Raute
Campus Masters
Der Countdown läuft