A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wettbewerb_fuer_FH_Koeln_entschieden_2997271.html

12.11.2012

Kern und Mantel

Wettbewerb für FH Köln entschieden


Die Fachhochschule Köln wird grüner: Bei der Auslobung des städtebaulichen Wettbewerbes für den Neubau des Ingenieurwissenschaftlichen Zentrums (IWZ) konnte sich der Vorschlag mit viel Freiraum durchsetzen. Die Jury vergab folgende Preise:

  • 1. Preis: kister scheithauer gross architekten+stadtplaner GmbH; Köln Atelier Loidl Landschaftsarchitekten; Berlin

  • 2. Preis: Ferdinand Heide Architekt BDA; Frankfurt
    TOPOS Stadtplanung Landschaftsplanung Stadtforschung; Berlin

  • 3. Preis: Schuster Architekten GmbH; Düsseldorf
    nsp landschaftsarchitekten-stadtplaner; Hannover

  • 1. Anerkennung: skt-umbaukultur Architekten BDA; Bonn Architekturbüro Schommer; Bonn
    Latz+Partner LandschaftsArchitekten Stadtplaner; Kranzberg

  • 2. Anerkennung: Schilling Planung GmbH; Köln
    Landschaft planen+bauen Berlin GmbH; Berlin

Als „Kern und Mantel“ bezeichnete Johannes Kister die Grundidee seiner Planung und bezieht sich dabei auf den zentralen grünen Platz, der von den Fakultätsbauten, der Mensa und der Bibliothek umgeben wird. Dieser ist noch einmal von einem grünen Ring umgeben, der den Anknüpfungspunkt zur Stadt bildet. Die Jury lobte vor allem die gute Integration des Campus in den Stadtteil Deutz mit einer städtebaulich verträglichen Dichte.

Ziel des zweistufig beschränkten Wettbewerbes war es, den Fachhochschulstandort zukunftsweisender und attraktiver zu gestalten. Dabei war es Bedingung, die bereits sanierten Altbauten der Fakultäten Architektur, Bauingenieurwesen und Umwelttechnik aus den 1960er Jahren sowie das Gebäude der Hochschulbibliothek zu erhalten. Die Mensa und Hallenbauten sollten hingegen durch Neubauten ersetzt werden.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Architektenprofilen:

kister scheithauer gross | architekten und stadtplaner gmbH
Atelier Loidl Landschaftsarchitekten


Kommentare:
Meldung kommentieren

1. Preis, Kister Scheithauer Gross, Atelier Loidl

1. Preis, Kister Scheithauer Gross, Atelier Loidl

1. Preis, Kister Scheithauer Gross, Atelier Loidl

1. Preis, Kister Scheithauer Gross, Atelier Loidl

2. Preis, Ferdinand Heide, TOPOS

2. Preis, Ferdinand Heide, TOPOS

2. Preis, Ferdinand Heide, TOPOS

2. Preis, Ferdinand Heide, TOPOS

Bildergalerie ansehen: 11 Bilder

Alle Meldungen

<

12.11.2012

Übergangszone

Schulzentrum von Gaetan Le Penhuel in Frankreich fertig

12.11.2012

Vorbildliche Gewerbebauten

Architekturpreis der pbb-Stiftung verliehen

>