A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Vortragsreihe_in_Aachen_startet_881741.html

26.11.2009

Grand Tour

Vortragsreihe in Aachen startet


Die Montagabendgespräche des Lehr- und Forschungsgebiet Architekturtheorie der RWTH Aachen bieten seit 1977 ein wichtiges Forum zur Vermittlung aktueller Fragestellungen aus Architektur, Städtebau und Theorie. Jedes Semester werden architektonische Konzeptionen und Projekte durch Gastvorträge zur Diskussion gestellt. Das Lehr- und Forschungsgebiet von Axel Sowa lädt zu den Montagabendgesprächen 2009/2010 mit dem Titel: „Grand Tour Revisited. Die architektonische Pilgerfahrt heute.

„Während sich die Reisenden der ‚Grand Tour‘ zu den Stätten der Antike begaben, änderten und verzweigten sich die Reiserouten an der Schwelle zur Moderne und standen mehr und mehr im Zeichen eines globalisierten, kulturellen Austausches.“

Geleitet von der Frage, wie die Grand Tour heute verlaufen könnte, wohin sie führt und was sie im Schaffen der Reisenden auslöst, lädt die RWTH in diesem Wintersemester sechs Persönlichkeiten ein, die „das Medium Architektur immer wieder als Anregung zu grenzüberschreitendem Denken verstanden haben“:

  • 30. November 2009: Hans Hollein

  • 7. Dezember 2009: Werner Blaser

  • 14. Dezember 2009: Sylvain Tesson

  • 11. Januar 2010: Hiroshi Hara

  • 18. Januar 2010: Patrick Blanc

  • 25. Januar 2010: Jilly Traganou

  • 1. Februar 2010: Sam Jacobs

Die Vorträge finden jeweils montags um 19 Uhr statt.
Ort: FO4 des Kármán-Auditoriums, RWTH Aachen, Eilfschornsteinstr. 15, Aachen.


Zum Thema:

www.rwth-aachen.de


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

26.11.2009

Andere Landschaften

14. Berliner Gespräch des BDA

26.11.2009

Positionen

BDA Köln sucht junge Architekten

>
BauNetz Wissen
Trutzburg in Glas
BauNetzwoche
Gebautes Drama
Campus Masters
Jetzt abstimmen
Designlines
Tonnen für Träume
BauNetz Wissen
Fachwerk reloaded