A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Villen-Duo_von_LOVE_in_Graz_4187215.html

19.01.2015

Zwei Bauten, eine Familie

Villen-Duo von LOVE in Graz


Dieses Mal fallen sich der Name des Architekturbüros und das Bauprojekt glücklich in die Arme. Love architecture and urbanism haben zwei Villen gebaut: ein Paar, das sich an einen romantischen Berghang am Stadtrand von Graz schmiegt.

„Villas 2B“, zwei Bauten, eine Familie. Der obere kleine Neubau für die Großeltern, der untere große für Eltern und Kinder. Eine noble Version des Mehrgenerationenhauses also ist dieses Bauprojekt, das im Dezember 2014 fertig gestellt wurde.


Errichtet als Massivbau aus gedämmtem Ziegel und Stahlbeton, sind die Bauten im Norden und Osten geschlossen. Die Glasfassade am Hang im Süden und Westen ist eingeschoben. Dach und Veranda kragen gleichermaßen großzügig über den gläsernen Innenkern aus und bilden einen Rahmen. Als „Aussichtsplattformen“, so wie man sie als Landschaftserkundler in den österreichischen Alpen finden kann, sind die von einem reling-artigen Geländer abgeschlossenen Terrassen gedacht.

Die expressionistische Handschrift des Grazer Büros ist trotz einer recht reduzierten Architektur zu erkennen: Die Grundrisse beider Bauten beruhen auf einer Aneinanderfügung von Rechteckform und Rautenform, angewinkelt verlaufen östliche und westliche Abschlusswand zwischen Veranda und Dach der großen Villa, die Garagenlaube der kleinen Villa und die verbindende Treppenanlage im Gartenbereich sind spitzwinklig angelegt.

Im schmalen Inneren orientieren sich alle Räumlichkeiten der beiden Häuser zu den äußeren umgehenden Terrassen. Die großzügigen Wohn- und Küchenräume sind auf der Schnittstelle von Rechteck und Raute angelegt. Rechteck und Raute, Verschmelzung von Innen und Außen – das Prinzip „Love“ ziehen sie durch, die Grazer Architekten. (sj)

Fotos: Tamara Frisch


Zu den Architektenprofilen:

LOVE architecture and urbanism


Kommentare:
Kommentare (5) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

19.01.2015

Halle mit Hermelin

Zwei Neubauten in der Bretagne

19.01.2015

LAVA: Visionareality

Ausstellung in München

>
BauNetzwoche
WerkBundStadt Berlin
Work in Progress
Neue Horizonte
BauNetz Wissen
Allein auf weiter Flur
Architektenprofile
Verschwimmende Grenzen
Designlines
Alles nur Fassade