A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Themenabend_der_Bauwelt_in_Berlin_2353095.html

24.10.2011

Die virtuelle Stadt

Themenabend der Bauwelt in Berlin


„Wie neue Medien die Stadt transformieren – und wie wir davon profitieren können“: Das ist das Thema eines Diskussionsabends „Virtuelle Stadt“ der Stadtbauwelt und des Fachgebiet Planungs- und Architektursoziologie der TU Berlin am 27. Oktober in Berlin. Der Ausgangspunkt: „Das Web 2.0 wird zum Geo-Web, der Stadtplan zur interaktiven Karte, das Smartphone zum Fenster in den virtuellen öffentlichen Raum“. Das Programm:   

  • Die virtuelle Stadt
    Einführung von Brigitte Schultz, Redaktion Stadtbauwelt

  • Die ubuquitäre Stadt – Hype oder Blick in eine smart vernetzte Zukunft?
    Vortrag von Lena Hatzelhoffer, Uni Bonn

  • Die Kartierungs-Revolution – Mobile Geräte, mobile Menschen, mobile Karten
    Vortrag von Stefan Höffken und Peter Zeile, TU Kaiserslautern

  • Urban Gaming – Stadt als transmedialer Spielplatz
    Vortrag von Sebastian Quack, Invisible Playground, Berlin

  • Moderation: Aljoscha Hofmann

Nach den Vorträgen kann auf dem Ernst-Reuter-Platz das Urban Game SpyLand von Invisible Playground gespielt werden. Im Anschluss an das Programm lädt der Bauverlag zum Empfang.

Termin: Donnerstag, 27. Oktober, 18 Uhr
Ort: Straße des 17. Juni 115, 10623 Berlin, Raum C 130 (Chemiegebäude)


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

24.10.2011

Einblicke

Vorträge in Wiesbaden

21.10.2011

Linz - Provinz verpflichtet

BAUNETZWOCHE#244

>
BauNetz Wissen
Der g-Wert
BauNetzwoche
Weiche Grenzen
Architektenprofile
Sacker Architekten