A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Stadtteilzentrum_in_Utrecht_3215371.html

13.06.2013

Komprimierte Energie

Stadtteilzentrum in Utrecht


Multifunktionales Zentrum „De Speler“, so heißt offiziell der neue Begegnungsort des Utrechter Stadtteils Ondiep. Doch was erst mal etwas bürokratisch klingt, ist in Wirklichkeit eine lebendige Mischung an Sport- und Erholungseinrichtungen, die die Architekten De Zwarte Hond (Rotterdam) in einem kompakten Baukörper zusammengefasst haben. Steil erhebt dieser sich am Rand des Thorbeckeparks und macht so dessen Revitalisierung als Teil eines größeren Stadterneuerungsprojekts weithin sichtbar.

Im unteren Teil des Gebäudes befinden sich neben einem großen Veranstaltungsraum eine Kindertagesstätte, ein Schulhort, ein Jugend- sowie ein Gemeindezentrum. Darüber sind in den weiteren Geschossen Fitnessräume und eine Zweifeld-Sporthalle untergebracht. Verbindendes Element aller Programme ist ein gebäudehoher Erschließungsraum, zu dem sich die einzelnen Stockwerke mittels einer schallschützenden inneren Fassade auch visuell öffnen. So können die Nutzer ungestört ihren Aktivitäten nachgehen, während gleichzeitig ungezwungene Begegnungen der Gemeindemitglieder begünstigt werden.

Durch seine transluzente Fassade, die an einigen Stellen mittels großer Panoramafenster gezielt Ausblicke auf Ondiep erlaubt, wird die Vielfalt des Gebäudes auch im Außenraum ablesbar. Und gerade nachts verkörpert so das leuchtenden Innere die Intensität, die seit kurzem das Ondieper Gemeindeleben prägt.

Fotos: Ossip van Duivenbode


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

13.06.2013

Schwäbisches Tempelhof

Flugfeld-Kita bei Stuttgart von search

13.06.2013

Ein Gebäude als kleine Stadt

Jugendzentrum in Schanghai

>
BauNetzwoche
Parkett-Persona
Architektenprofile
Ganz in Gold
BauNetz Wissen
Beam me up, Scotty!
Designlines
Töne in Taipeh
Termine
Neue Standards