A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Sommerhaus_von_Lund_Hagem_5127273.html

11.08.2017

Norwegische Inselliebe

Sommerhaus von Lund Hagem


Auf einer kleinen Insel aus dicken, vom Meer rund gewaschenen Steinen, nur mit einem Boot zu erreichen, versteckt sich das Lille Arøya House aus Holz und Glas. Lille Arøya heißt die Insel vor der Küste Südnorwegens, auf der das 75 Quadratmeter große Haus liegt. An guten Tagen kann man mit etwas Glück über den Skagerrak bis zur dänischen Küste schauen.

Vorher gab es ein kleines Sommerhaus auf dem Kamm der Insel. Die Familie aber wünschte sich einen neuen Rückzugsort, ein Gebäude, das mit diesem besonderen Ort eine Verbindung eingeht. Wenig überraschend betraute sie den Architekt Lund Hagem (Oslo) mit der Planung. Er hat ein Faible für spezielle Hausformen an speziellen Orten, im Frühjahr erhielt das von ihm geplante Haus Knapphullet eine Auszeichnung beim Häuser-Award. Hagem entwarf einen Baukörper, der mitten zwischen die Felsen platziert wurde. Diesmal jedoch auf eine niedrigere Felsenfläche an die Spitze der Insel. Einmalige Aussicht inklusive.

Der aufgeständerte Baukörper hat zwei Teile: einen flachen, zur Insel orientierten, in dem die Schlafräume und Bäder untergebracht sind, und einen, der sich zum Meer orientiert. Dank einer höheren Decke und viel Glas entsteht in jenem Koch-, Ess- und Wohnbereich das Gefühl von Weite und Offenheit, ein Gefühl von Verbundenheit mit den Elementen.

Unverkleidet raue Schnittholzkiefer strukturiert den Bau außen wie innen. Brettschichtbalken überspannen die Räume, Stahlsäulen verleihen Stabilität – direkt in den Fels gebohrt tragen sie den Baukörper. Im flachen Bereich besteht der Bau aus einer Pfosten- und Balkenstruktur, während das hohe Dach freitragend und über Querstreben mit dem Fels verbunden ist. Das Dach und die der Terrasse abgewandte Seite sind mit schwarzem Ruß bemalt – als wäre das Sommerhaus nur ein weiterer Findling auf Lille Arøya. (kat)

Fotos: Alexander Westberg, Ivar Kvaal Hytter


Kommentare:
Kommentare (10) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

14.08.2017

Dialoge über Craft und Design

Symposium und Ausstellung in Dessau

11.08.2017

Vom Pferdetramdepot zum Bildungsort

Volkshochschule in München von Raupach Architekten

>
BauNetz aktuell
Knödel statt Kies
BauNetz Wissen
Vitamintankstelle
Architektenprofile
Landau + Kindelbacher
BauNetz Wissen
Pollock look-alike
Termine
Frau Architekt
vgwort