A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Schulkomplex_von_Dominique_Coulon_4797669.html

05.08.2016

Buntes Chaos in der Banlieue

Schulkomplex von Dominique Coulon


Um die Banlieue mit Farbe zu beleben, errichteten die Straßburger Architekten Dominique Coulon & Associés bereits 2011 einen Schulkomplex zwischen Wohnblocks aus den Fünfziger- bis Siebzigerjahren. Schon damals koppelte sich der Entwurf nach außen ab, bot jedoch im Inneren einen geschützten und begrünten Hof. Nach weiteren Schulen und Kindergärten (beispielsweise im Oberelsass und in Montpellier) haben die Architekten nun einen Schulkomplex in einem Pariser Vorort umgesetzt. Der Neubau in Colombes bringt mehr Programm auf einer kleineren Grundfläche unter, dabei bleiben die expressive Farbwahl und die schiefen Winkel die Handschrift des Büros.

Die Architekten wollen „jede Wiederholung vermeiden“ und mit „Licht, Material und Verkehrsrouten Mikro-Events kreieren“. Man kann sich fragen, ob sie es hier mit dem angestrebten „freudigen Chaos“ für den alltäglichen Gebrauch nicht ein wenig übertrieben haben. Die Klassenräume der Grundschule mit Sichtbeton und Holzoberflächen versprechen jedenfalls eine wohltuende Ruhe im Kontrast zu den Fluren, der Sporthalle und dem Dachspielplatz mit den strahlenden Farbflächen. Über dem riesigen Schulkomplex thronend liegt der Spielplatz ohnehin fern von Vegetation und Natur, woraus für die Architekten das Konzept eines „autonomen und künstlichen Universums“ folge.

Interessante Raumsituationen entstehen allemal im Zusammenspiel der Farben mit dem roh belassenen Material von Beton und Holzverkleidung aus Latten mit Rinde. Auch hilft das Konzept der Zuordnung von Farbe zum Kindergarten und Holz und Beton zur Grundschule bei der Orientierung im Komplex. Langweilig ist diese Architektur jedenfalls nicht. Wie nun die Räumlichkeiten zu den kleinen Nutzern passen, wird sich im Alltag zeigen. (dd)






Fotos: Eugeni Pons, Guillaume Wittmann, David Romero-Uzeda


Zum Thema:

Was ist kindgerecht? – Verschiedene Auffassungen stellt die Baunetzwoche #331 vor.


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

08.08.2016

Transparente Schluchten

Umbaupläne für Biodôme in Montréal

05.08.2016

Hier bin ich Mensch, hier renaturiere ich

dm-Zentrale in Karlsruhe von Lederer Ragnarsdóttir Oei

>