A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Schule_in_Stuttgart_erweitert_2391131.html

29.11.2011

Weißer Schiffsbug

Schule in Stuttgart erweitert


Heute wird die Erweiterung der Grundschule in Stuttgart-Mühlhausen eingeweiht. Der Neubau wurde entworfen von dem Stuttgarter Büro schürmann + schürmann architekten bda (Jutta und Peter Schürmann).

Das alte Schulhaus der Grundschule Mühlhausen aus der Jahrhundertwende wurde mit einem Neubau zu einer zweizügigen Grundschule erweitert. Der weiße, lang gestreckte Baukörper tritt dabei  „in Zwiesprache“ (Architekten) mit dem Backsteinbau des alten Schulgebäudes.
Der Neubau lagert sich parallel zur Hangkante an und nimmt die Topographie im Gebäude auf. Eine zentrale offene Treppe schiebt sich wie ein Schiffsbug in die vorhandene Grünfläche und erschießt das neue Schulhaus. Eingang und Betreuungsräume sind im Erdgeschoss auf Schulhofebene angeordnet, so dass Innen und Außen fließend ineinander übergehen.

Alle Unterrichtsräume liegen in den Obergeschossen. Sie haben
Bezug zu dem Baumbestand des Schulgeländes. Das größte Klassenzimmer befindet sich im 2. Obergeschoss und bietet durch seine Größe
und eine vorgelagerte Dachterrasse viele pädagogische Möglichkeiten. Von hier aus bieten sich auch Ausblicke über die Dächer der dörflichen Umgebung.

Die Materialien im Neubau sind in der Regel in der zurückhaltenden Eigenfarbigkeit des jeweiligen Materials belassen worden. Die durchgehende Transparenz des gesamten Gebäudes soll ein offenes Miteinander der Schulgemeinschaft ermöglichen.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

29.11.2011

Mediathek in der Burg

Wettbewerb für Kunsthochschule Halle entschieden

29.11.2011

Clog No. 1 über Bjarke Ingels Group

Neue Architekturzeitschrift erschienen

>
BauNetzwoche
WerkBundStadt Berlin
Work in Progress
Neue Horizonte
BauNetz Wissen
Allein auf weiter Flur
Architektenprofile
Verschwimmende Grenzen
Designlines
Alles nur Fassade