A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Reihenhaeuser_bei_Portland_4692353.html

19.02.2016

Schattige Sheddächer

Reihenhäuser bei Portland


Sheddächer lassen eigentlich eher an alte Industriegebiete denken, doch in Form von eng hintereinander gestaffelten Reihenhäusern fügen sie sich plötzlich sehr gut in die Landschaft ein – jedenfalls bei einer so blühenden Vegetation wie sie die Kleinstadt Lake Oswego südwestlich von Portland im Nordosten der USA zu bieten hat. Waechter Architecture aus Portland haben die acht Wohneinheiten gestaltet.

Der Auftrag des Bauherren sah eine möglichst kompakte Architektur bei einem gleichzeitig möglichst hohen Grad an Privatsphäre vor. Jede der zweigeschossigen Einheiten verfügt darum gerade mal über drei Fenster: Zwei blicken Richtung Osten über Lake Oswego hinweg, während das dritte als Oberlichtband im Sheddach sitzt – eine Raumkonfiguration, die an das Drachenhaus von Löser Lott Architekten denken lässt.

Für die Holzfassade wählten die Architekten einen dunklen Farbton, der das Ensemble im Zusammenspiel mit den spitzen Dächern entfernt wie einen Tannenhain im grünen Laubwald wirken lässt. Die Innenräume sind trotz der geringen Größe der Einheiten alles andere als beengt – die knapp 60 Quadratmeter verteilen sich auf zwei Etagen, wobei das Nordlicht der Sheddächer zusätzlich für Großzügigkeit sorgt. (sb)

Fotos: David Papazian


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

19.02.2016

Weiterbauen im Hinterhof

Ensemble in München

19.02.2016

100 Jahre Groß-Berlin

Symposium zur Wohnungsfrage

>
BauNetz Wissen
Komm ins Dorf
Architektenprofile
Riegler Riewe
Campus Masters
Der Countdown läuft
Designlines
California Dreamin’
BauNetz Wissen
Viele, viele bunte Bilder