A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Podiumsdiskussion_in_Berlin_5092235.html

30.06.2017

Grüner Bauen und Wohnen

Podiumsdiskussion in Berlin


Städte sind für Menschen gemacht und Menschen machen Städte, so das Deutsche Institut für Stadtbaukunst, das mit diesen Worten zur Diskussion am kommenden Dienstag, 4. Juli, in die Hessische Landesvertretung in Berlin einlädt. „Ökologische Stadtentwicklung für Alle“ ist gefordert, ein Credo, das man eigentlich eher Bottom-Up-Bewegungskreisen denn etablierten Institutionen zuschreiben würde. Man merkt: Im Angesicht der heutigen städteplanerischen Herausforderungen – Versorgung mit Wohnraum, Klimaanpassung, Sicherung des städtischen Grüns und Erhalt der Lebensqualität für die Bewohnerinnen und Bewohner bei gleichzeitiger Verknappung von Wohnraum und hoher Beanspruchung der Infrastrukturen – ist das Ziehen an einem Strang angezeigt.

Moderiert von Barbara Ettinger-Brinckmann, der Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, werden Joachim Lohse, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr in Bremen, Chris Kühn, Sprecher für Bau- und Wohnungspolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen, Lamia Messari-Becker Mitglied des Sachverständigenrats für Umweltfragen, und Axel Gedaschko, Präsident des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, das nötige Umdenken in Architektur und Stadentwicklung in Zeiten des Klimawandels diskutieren. Ins Thema Nachhaltige Innenentwicklung in Hessen führt Priska Hinz, Staatsministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, ein; eine Keynote zu Stadtneubau – Stadtumbau – Stadtweiterbau liefert Christoph Mäckler (Frankfurt am Main).

Termin: Dienstag, 04. Juli 2017, 18 Uhr
Ort:
Hessische Landesvertretung, In den Ministergärten 5, 10117 Berlin

Eine Anmeldung per Mail wird bis heute erbeten.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Hält die Keynote Stadtneubau – Stadtumbau – Stadtweiterbau: Christoph Mäckler

Hält die Keynote Stadtneubau – Stadtumbau – Stadtweiterbau: Christoph Mäckler


Alle Meldungen

<

30.06.2017

Harmonie dominiert

Umbau eines Wohnhauses in Basel von Forsberg

30.06.2017

Neuer Architekturpreis im Saarland ausgelobt

Bewerbungsfrist Ende Juli

>