A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Mobiler_Kiosk_von_mode_lina_in_Posen_5097805.html

14.07.2017

Und jetzt ein Eis

Mobiler Kiosk von mode:lina in Posen


Ein stacheliges, weißes Objekt zieht seit Juni im Hof des Posener Kultur- und Einkaufszentrums Stary Browar die Aufmerksamkeit auf sich. Was von Weitem aussieht wie eine künstlerische Intervention und entfernt an eine Igelskulptur oder einen riesigen eckigen Massageball denken lässt, offenbart beim Näherkommen seine Funktion als Verkaufspavillon – hier gibt es Eis. Entworfen hat die mobile Filiale für den Eisladen LODOVNIA das Posener Büro mode:lina.

Der 35 Quadratmeter große Raum besticht im wahrsten Sinne des Wortes durch seine etwas aggressiv anmutende Fassadengestaltung: Circa 1.000 Verkehrskegel aus weißem Plastik wurden auf die schwarzen Wände geschraubt und ragen nun in allen Richtungen aus dem Baukörper hervor – ein direkter Verweis auf die Waffeln, die hier über den Ladentisch gehen. Praktischerweise eignet sich auch der Buchstabe „V“ im Unternehmensnamen für das Logo eines Eishörnchens. Das Resultat ist eine Corporate Architecture im Miniaturformat. Das Prinzip, das zu bewerbende Produkt als Fassadenelement zu nutzen, sei es direkt oder symbolisch, wird immer wieder gerne verwendet, insbesondere wenn es darum geht, mit einfachen Mitteln eindeutige Botschaften zu vermitteln. Erinnert sei beispielsweise an die Stuhlfassade von CHYBIK + KRISTOF für einen Möbelhersteller im tschechischen Brünn.

Auch das Innere des LODOVNIA-Pavillons steht ganz im Zeichen des Dreiecks: Es findet sich sowohl als Muster auf der aus Sperrholz gefertigten Theke als auch in der Boden- und Wandgestaltung. Große Verglasungen sorgen für Sonne im Laden und schaffen visuelle Verbindungen zu den umgebenden roten Backsteingebäuden der ehemaligen Brauerei Hugger, die 2003 zur Shoppingmall umgebaut wurde. Wer hier flaniert, wird sich freuen, wenn er nach der Eisdiele nicht lange suchen muss. (da)

Fotos: Patryk Lewiński


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

14.07.2017

Auftakt am London Dock

Wohnhaus von Patel Taylor Architects

14.07.2017

Imi Knoebels Raum 19

Ausstellung im Wuppertaler Skulpturenpark

>
BauNetz Wissen
Haus in Camouflage
Architektenprofile
Landau + Kindelbacher
BauNetz aktuell
Knödel statt Kies
Termine
Frau Architekt
BauNetz Wissen
Nix für Warmduscher
vgwort