A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-MVRDV_planen_Wohnhybrid_an_der_Adria_1509681.html

04.02.2011

Monaco von Montenegro

MVRDV planen Wohnhybrid an der Adria


Ein grün bepflanzter Hügel mit kleinen Höhlen und Blick auf die Adria – so sieht der Entwurf von MVRDV für einen Hybrid aus Mega-Wohnkomplex und Luxus-Ferienresort an der Küste Montenegros aus. Das Projekt „Galje“ unweit des neureichen Küstenstädtchens Budva (auch als „das Monaco von Montenegro“ bekannt), soll bald realisiert werden und schon in knapp zwei Jahren eröffnet werden. Es soll an einem bisher unberührten Küstenstreifen ca. zwei Kilometer von der Halbinsel Sveti Stefan entfernt gebaut.

MVRDV verstecken den hoch verdichteten Wohn- und Hotelkomplex unter einer grünen Decke aus Wald und Wiese – der Hotelhügel soll ein Stück montenegrinische Küstenlandschaft imitieren, das Gebäude mit der Natur verschmelzen. Halbrunde, unterschiedlich große Fenster und runde Terrassen geben den Blick aus den höhlenartigen Apartments auf die Küste frei. Platz für 115 Apartments, 87 Hotelzimmer, ein Restaurant, ein Schwimmbad, einen Parkplatz sowie für Einzelhandelsflächen soll „Galje“ enthalten. Die Architekten beschreiben ihr Projekt als einen „exklusiven Platz, um sich unerkannt in Montenegro aufzuhalten“. Nachhaltig soll der Hotelhügel auch sein.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (14) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

04.02.2011

Geister in der Maschine

Bibliothek von Steven Holl in New York

04.02.2011

Der geschriebene Garten

Ausstellung in Stuttgart

>
BauNetzwoche
Parkett-Persona
Architektenprofile
Ganz in Gold
BauNetz Wissen
Beam me up, Scotty!
Designlines
Töne in Taipeh
Termine
Neue Standards