A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Krefelder_Architekturtage_5161296.html

08.09.2017

Mies van der Rohe und De Stijl

Krefelder Architekturtage


„Mehr Mies“ heißt es am Wochenende wieder in Krefeld: Haus Esters und Haus Lange öffnen ihre Türen für die nunmehr 15. Krefelder Architekturtage. Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums der Gruppe De Stijl, zu der unter anderem Theo van Doesburg und Piet Mondrian gehörten, widmen sie sich dieses Mal den möglichen Berührungspunkten, Einflüssen und Unterschieden zwischen De Stijl und Mies van der Rohes Architekturpraxis.

Das dreitägige Programm ist wie immer umfangreich und vielfältig. Neben den Führungen durch die Mies-Villen und der Präsentation der Hebefenster im Haus Lange wird es einen Workshop für Kinder und Familien, Lesungen und Vorträge geben. Dabei stehen die Durchgestaltung des gesamten Lebensumfeldes sowie Funktionalität und Purismus als Ausdruck eines neuen Menschenbildes – Aspekte, die sowohl den Konzepten von De Stijl als auch denen Mies van der Rohes zugrunde liegen – im inhaltlichen Fokus.

Am Freitag, 8. September um 19 Uhr wird die Autorin Theresia Enzensberger aus ihrem Debütroman „Blaupause“ lesen, in dessen Mittelpunkt eine junge Studentin am Weimarer Bauhaus zu Anfang der Zwanzigerjahre steht. Am Samstag, 9. September analysiert der Architekturtheoretiker Lutz Robbers um 18:30 Uhr in einem Vortrag zum Thema „Mies, De Stijl und die Bildlichkeit der Architektur“ van der Rohes Architekur aus medienphilosophischer Perspektive, wobei das damals noch junge Medium Film eine besondere Rolle spielen wird. Höhepunkte am Sonntag, 10. September sind eine Lesung der Architektin und Autorin Ursula Muscheler um 11:30 Uhr, in der sie unter dem Titel „Das Kröller-Müller-Projekt. Berlage und der junge Mies“ ein spannendes Stück Architekturgeschichte aufrollt, sowie der Vortrag „Farbe und Raum: Mies van der Rohes Beziehung zu Theo van Doesburg in den frühen 1920er Jahren“ des Philosophen und Kunsthistorikers Paul Weber um 12 Uhr. Das detaillierte Programm gibt es hier als PDF.

Termin:
8. bis 10. September 2017, Fr und Sa 15–21 Uhr, So 11–17 Uhr
Ort:
Haus Lange und Haus Esters, Wilhelmshofallee 91–97, 47800 Krefeld


Zum Thema:

kunstmuseenkrefeld.de

Mehr über 100 Jahre De Stijl auch in der Baunetzwoche#493


Auf Karte zeigen:
Karte


Kommentare:
Meldung kommentieren

Theresia Enzensberger, Foto: Rosanna Graf

Theresia Enzensberger, Foto: Rosanna Graf

Tableau No. XI, mit Rot, Schwarz, Blau und Gelb von Piet Mondrian, 1925

Tableau No. XI, mit Rot, Schwarz, Blau und Gelb von Piet Mondrian, 1925


Alle Meldungen

<

08.09.2017

Schließfach für Drahtesel

Radgarage in Sindelfingen von Birk Heilmeyer und Frenzel

08.09.2017

Ein Architekt der Nachkriegmoderne

Jubiläumsausstellung für Erwin Heinle

>
BauNetz Wissen
Grüner Wohnen
Architektenprofile
Bez + Kock
BauNetz Wissen
Mit Ecken und Kanten
Campus Masters
20 neue Arbeiten