A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Koelner_Architektur-_und_Immobilienseminar_4688382.html

10.02.2016

Arbeitswelten von Morgen

Kölner Architektur- und Immobilienseminar


Es ist grotesk: Unsere Städte sind noch von der Industrialisierung geprägt, doch unsere Lebens- und Arbeitswelten folgen längst ganz anderen Regeln. Wie aber lässt sich dieser Gegensatz überwinden, welche städtebaulichen und architektonischen Ideen sind dazu geeignet, mit den heutigen Anforderungen mitzuhalten? Das Kölner Architektur- und Immobilienseminar, veranstaltet vom KAP Forum, widmet sich dieser Frage mit einem Blick über den Tellerrand. Die „Zukunftsstadt“ wird ebenso thematisiert wie die „Digitalisierung der Immobilienwirtschaft“ oder die Wachstumspläne der Stadt Köln.

Die Veranstaltung richtet sich dementsprechend nicht nur an eine Disziplin, sondern an Architekten, Stadtplaner, Projektentwickler und Politiker gleichermaßen. Sprechen werden Anja Osswald, Caspar Schmitz-Morkramer, Elmar Schütz, Maximilian von der Leyen, Martin Czaja und Franz-Josef Höing. Das Seminar findet seinen Abschluss in einer Podiumsdiskussion mit den Referenten, die von Andreas Grosz und Christof Hardebusch moderiert wird.

Termin:
Dienstag, 23. Februar 2016. 13–18.30 Uhr
Ort: Rotonda Business-Club, Salierring 32, 50677 Köln

Die Teilnahme am Seminar ist kostenpflichtig, Anmeldung unter: anmeldung@kap-forum.de


Zum Thema:

www.kap-forum.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren



hub:raum, Projekt von TRIAD für die Deutsche Telekom

hub:raum, Projekt von TRIAD für die Deutsche Telekom


Alle Meldungen

<

10.02.2016

Mehr als Barock

Umbau des Beckenhofs in Zürich

09.02.2016

Vorhang auf

Sporthalle in Ulm

>