A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Klinik_in_Heidelberg_von_Behnisch_fertig_1371957.html

29.10.2010

Zentrum für Tumorerkrankungen

Klinik in Heidelberg von Behnisch fertig


Das Büro Behnisch Architekten (Stuttgart) vermeldet die Eröffnung des von ihm geplanten Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg, die am 2. November gefeiert wird.

Mit dem Entwurf wurde „ein Haus ohne typische Krankenhausatmosphäre“ angestrebt, „das trotzdem beste Versorgungsmöglichkeiten für die Patienten und ideale Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten bietet“ (Architekten). Mit dem zentralen, viergeschossigen Atrium sollte ein „Ort der Begegnung“ geschaffen werden.

In seinem östlichen Teil nimmt der Neubau die orthogonale Struktur und die geschlossene Ordnung der angrenzenden Kopfklinik des Universitätsklinikums Heidelberg auf. Hier sind in einem dreigeschossigen Bauteil die Laborbereiche angeordnet. Im westlichen Teil entwickelt sich der Baukörper freier und wendet sich vermittelnd zur Kinderklinik hin, dem leichten Bogen der Straße folgend und von der rein orthogonalen Struktur der Umgebung abweichend.

Darüber liegt ein zweigeschossiges, frei ausgeformtes Volumen, das nach Norden über den Haupteingang und nach Westen auskragt und den Baukörper fasst. Hier befinden sich die Bereiche Beratung und Tumorkonferenzen sowie die Büros für Forscher und Mediziner. „Die skulpturale Form des Neubaus verleiht der besonderen Bedeutung des NCT Ausdruck und schafft eine eigene Identität auf dem Campus, auch in der formalen Erscheinung“, so die Architekten.

Das Gebäude hat eine Nutzfläche von 5.565 Quadratmetern und hat 29 Millionen Euro gekostet.


Zu den Architektenprofilen:

Behnisch Architekten


Kommentare:
Kommentare (5) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

29.10.2010

Planen und Bauen im Kontext

Veranstaltungsreihe in Köln

29.10.2010

Qingdao Grand Theater

Opernhaus von gmp in China eingeweiht

>
BauNetz Wissen
Trutzburg in Glas
BauNetzwoche
Gebautes Drama
Campus Masters
Jetzt abstimmen
Designlines
Tonnen für Träume
BauNetz Wissen
Fachwerk reloaded