A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Kioske_in_London_fertig_809861.html

05.08.2009

Kupferne Gürteltiere

Kioske in London fertig


Die Kollegen vom Internetdienst dezeen.com melden auch im Sommerloch zuverlässig anspruchsvolle Projekte aus der britischen Hauptstadt: Heute eine Kioskserie, die das Londoner Büro von Heatherwick Studio entworfen hat.

Die Architekten erhielten den Auftrag von der Londoner Bezirksverwaltung Chelsea und Kensington die alten Kioskgebäude, die graffitiverschmiert und veraltet waren, durch zeitgemäße, benutzerfreundliche Neubauten zu ersetzen. Für die Entwerfer war es also wichtig, die neuen Kioske attraktiv für den Kunden und gleichzeitig funktionsgerecht für den Kioskbetreiber zu planen. Es sollte ein Kiosk werden, der bei Nacht und bei Tag ansprechend aussieht, ohne glatte Oberflächen und mit einem Öffnungs- und Schließmechanismus, der den Auf- und Abbau des Kiosks erleichtert.

Entstanden ist eine sich nach unten verjüngende Form, gebildet aus umlaufenden Bändern, auf ovalem Grundriss. Die Formensprache entstand durch die eingebauten Regale und bietet gleichzeitig den Vorteil, keine Angriffsfläche für Graffitisprayer zu bieten. Die Kioske bestehen aus einer Stahlrahmenkonstruktion, die mit Holzpaneelen verkleidet wurde. Auf den Paneelen wurden Kupferplatten befestigt. Der Kiosk lässt sich leicht öffnen und schließen, indem die Vorderseite um die seitlich anschließenen Fassadenteile gedreht wird, so dass sich vorne eine breite Öffnung und Präsentationsfläche bildet.


Zum Thema:

Das East Beach Café von Heatherwick Studio bei Designlines


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

05.08.2009

Brache beseitigt

Neues Wohnquartier in Stuttgart

05.08.2009

Im Stäbchenwald

Neue Villa für Ordos in der Mongolei

>
BauNetz Wissen
Hauslandschaft
Campus Masters
Jetzt abstimmen
Architektenprofile
Neumann Architekten
Designlines
Special: Draußen