A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Internationale_Tagung_an_der_TU-Berlin_2956711.html

02.10.2012

Make shift

Internationale Tagung an der TU-Berlin


Als Fortsetzung der transdisziplinären Workshop-Reihe „Freiraumgestaltung“, kuratiert von Francesca Ferguson, Urban Drift, in Kooperation mit den KW Institute for Contemporary Art, findet an diesem Wochenende eine internationale Konferenz an der TU Berlin statt. „Make_Shift: The expanded field of critical spatial practice“ ist eine Tagung zu selbst-generierten und informellen urbanen Gestaltungsstrategien, die sich mit zivilem Engagement, künstlerischen Praktiken und Aktivismus befasst. In einem Klima zunehmender Ressourcenknappheit sollte eine Re-Imaginierung des städtischen Raums und seiner Potenziale eben jene  Formen der Aneignungen und Transformationen in die langfristige Stadtplanung einbeziehen. Gemeinsam mit führenden Denkern zu sozialem Unternehmertum und partizipatorischem Urbanismus sollen die sozialen, ökonomischen und politischen Auswirkungen dieser Formen der „spatial agency“ – der Neuverhandlung des urbanen Raums, untersucht werden.

Unter den Vortragenden sind:

  • Jeremy Till, Ko-Autor von Spatial Agency

  • Liza Fior, Partnerin, muf architecture/art 

  • Wouter Vanstiphout, Crimson Architectural Historians 

  • Doina Petrescu & Constantin Petcou, Atelier d’architecture autogérée 

  • Eva de Klerk
  • Andreas Krüger, Modulor Projekt GmbH

  • Marco Clausen, Prinzessinnengärten 

  • Ines-Ulrike Rudolph, Tempelhof Projekt 

  • Michael LaFond, ID22 und  Experiment City

  • Fran Tonkiss, LSE London School of Economics and Political Science

Auf dem Podium sitzen Roemer van Toorn, Markus Bader, Jesko Fezer, Elke Krasny
, Matthew Griffin
 und Rainer Hehl.

Zur Einführung sprechen Gabriele Horn, Direktorin KW Institute for Contemporary Art, Jörg Stollmann, Chair for Urban Design + Architecture und Francesca Ferguson, Urban Drift Projects.

Konferenz: Samstag, 6. Oktober 2012, 11-19 Uhr

Ort:
 TU Berlin, Institut für Architektur, A151, Straße des 17. Juni 152,  10623
Berlin


Zum Thema:

www.kw-berlin.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

02.10.2012

Druot, Lacaton, Vassal: Das Plus Prinzip

Ausstellung im DAM Frankfurt

01.10.2012

Impulsgebend

Neue Feuerwache in Dresden

>
Designlines
Töne in Taipeh
BauNetz Wissen
Japanische Holzbaukunst
Architektenprofile
blauraum
Campus Masters
Der Countdown läuft