A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ikea-Ausstellung_in_Muenchen_756128.html

31.03.2009

Democratic Design

Ikea-Ausstellung in München


Ivar, Billy und Knut – die Möbel aus Schweden sind seit Anfang der siebziger Jahre aus Deutschland nicht mehr wegzudenken und inzwischen auch in Shanghai, Dubai oder Moskau etabliert.

„Die schöne Form ist für alle da. Und nicht nur fürs Museum!“ Dieses Zitat aus dem IKEA-Katalog von 1979 steht programmatisch für die Designpolitik des südschwedischen Unternehmens, das die Vorstellung eines „demokratischen Designs“ prägte wie kaum ein anderes. Genau diese Thematik will die Ausstellung „Democratic Design – Ikea“ der Neuen Sammlung in Kooperation mit IKEA aufzeigen. Es sind u. a. die Anfänge der Firmengeschichte, das IKEA-Prinzip „Do-it-yourself“, Billy, verschiedene Design-Prozesse, Material Change, das Kinder-Land und die PS Kollektion zu sehen. 

Mittlerweile verkauft Ikea auch Autos und Fertighäuser. Vielleicht ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir diese auch im Museum finden.

Termin: 3. April – 12. Juli 2009, Di-So 10-18 Uhr, Do 10-20 Uhr, Mo geschlossen
Eröffnung: 2. April 2009, 19 Uhr
Ort: Pinakothek der Moderne, Kunstareal München, Barer Straße 40, 80333 München


Zum Thema:

www.pinakothek.de
www.die-neue-sammlung.de


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren

PS Vallö (2001) von Monika Mulder

PS Vallö (2001) von Monika Mulder

 Benjamin (2001) von Lisa Norinder

Benjamin (2001) von Lisa Norinder

Lövet (1956): Erstes Ikea-Möbel zur Selbstmontage

Lövet (1956): Erstes Ikea-Möbel zur Selbstmontage




Alle Meldungen

<

31.03.2009

Wabernde Rauchschwaden

SANAA stellen Serpentine-Pläne vor

31.03.2009

Offener Maßstab, junge Ideen

Wettbewerb für München gestartet

>
BauNetzwoche
WerkBundStadt Berlin
Work in Progress
Neue Horizonte
BauNetz Wissen
Allein auf weiter Flur
Architektenprofile
Verschwimmende Grenzen
Designlines
Alles nur Fassade