A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-HPP_bauen_Fussballmuseum_in_Dortmund_2326309.html

27.09.2011

Wechselspiel

HPP bauen Fußballmuseum in Dortmund


Museum und Fußball, diese ausgefallene Kombination soll bald in Dortmund entstehen. Gebaut wird das DFB-Fußballmuseum von HPP Hentrich-Petschnigg & Partner, wie der DFB gestern bekannt gab. Vor knapp einem halben Jahr hatte eine Jury unter Vorsitz von Peter Kulka zunächst drei gleichberechtigte Preise vergeben (siehe BauNetz-Meldung zum Vorentscheid vom 6. Mai 2011). Nun setzten sich die Düsseldorfer Architekten in einer zweiten Runde gegen die Wettbewerbsbeiträge der Dortmunder ARGE Petersen BWM Architekten und Partner sowie der Münchner pmp Architekten durch.

„HPP Hentrich-Petschnigg & Partner ist bei Würdigung aller Wettbewerbskriterien der kompletteste Entwurf gelungen. Baukörper und innere Raumstruktur ermöglichen ein vielfältiges Museumserlebnis“, lobt die Jury. „Mit seinem Wechselspiel aus geschlossener und transparenter Fassade entsteht ein repräsentatives Gebäude und eine neue urbane Landmarke.“
 Baubeginn für das neue Fußballmuseum am Königswall gegenüber vom Hauptbahnhof soll bereits im Frühjahr 2012 sein, im Sommer 2014 es soll eröffnet werden.


Zum Thema:

Ein Versicherungsgebäude von HPP Architekten unter www.baunetzwissen.de/Sicherheitstechnik


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Architektenprofilen:

HPP Architekten


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

27.09.2011

Alpen waren gestern

Stockholm baut sich einen Berg-Ersatz

27.09.2011

Island und Architektur

Ausstellung in Frankfurt

>
BauNetz Wissen
Komm ins Dorf
Architektenprofile
Riegler Riewe
Campus Masters
Der Countdown läuft
Designlines
California Dreamin’
BauNetz Wissen
Viele, viele bunte Bilder