A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Gespraech_in_Hannover_ueber_Kunst_am_Bau_1558191.html

25.03.2011

Wettstreit oder Dialog?

Gespräch in Hannover über Kunst am Bau


Seit einem Bundestagsbeschluss vor 60 Jahren sind im Auftrag des Bundes zahlreiche Kunstwerke entstanden, die sich mit dem jeweiligen Ort bewusst auseinandersetzten, indem sie unterstreichend, kommentierend oder auch kontrastierend auf das Umfeld und die Architektur reagieren. Dennoch stehen manche Architekten dem Thema Kunst am Bau immer noch reserviert gegenüber.

Woher kommt diese Distanz, und wie kann sie überwunden werden? Anhand verschiedener Architekturansätze und Erfahrungswerte sollen in einer Veranstaltung in Hannover die wechselseitigen Potentiale von Architektur und Kunst ausgelotet und für die Weiterentwicklung der Kunst-am-Bau-Praxis fruchtbar gemacht werden. Dabei spielen konkrete Verfahrensfragen in Wettbewerbsverläufen ebenso eine Rolle wie Wege zur Verbesserung der Zusammenarbeit von Bauherren, Künstlern und Architekten.

Über die Potentiale der Kunst am Bau für Architektur und Kunst diskutieren:

  • Dörte Gatermann, Architektin (Gatermann + Schossig, Köln)
  • MinDir Günther Hoffmann, Leiter der Abteilung Bauwesen im BMVBS
  • Jan Kleihues, Architekt (Kleihues + Kleihues, Berlin)
  • Olaf Metzel, Künstler (Akademie der Bildenden Künste, München)
  • Hubertus von Amelunxen, Rektor Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
  • Renate Wolff, Künstlerin Berlin
  • Moderation: Marie Neumüllers (Urbanizers Büro für städtische Konzepte, Berlin)

Podiumsdiskussion: 31. März 2011, 19 Uhr
Ort:
Architektenkammer Niedersachsen, Laveshaus, Friedrichswall 5, 30159 Hannover


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

25.03.2011

Messecity Deutz: Wie geht es weiter?

Montagsgespräch in Köln

24.03.2011

Dom/Römer-Bebauung

Wettbewerb in Frankfurt entschieden

>
BauNetzwoche
WerkBundStadt Berlin
Work in Progress
Neue Horizonte
BauNetz Wissen
Allein auf weiter Flur
Architektenprofile
Verschwimmende Grenzen
Designlines
Alles nur Fassade