A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Filmstart_fuer_Drama_auf_der_Berlinale_735724.html

05.02.2009

Der Architekt

Filmstart für Drama auf der Berlinale


Heute Abend eröffnet die 59. Berlinale mit Tom Tykwers Thriller „The International“. Und ab dann heißt es für Berlin: Zehn Tage Filmfestival. Wir möchten das Regiedébut von Ina Weisse und Daphne Charizani vorstellen, die mit dem Drama „Der Architekt“ mit originellen Dialogen, großartiger Situationskomik und exzentrischen Charakteren die Geschichte des fiktiven Hamburger Architekten Georg Winter erzählen.

Für den 58-jährigen Georg Winter kann der Architekt durch die eigenen Gedanken spazieren, durch die Gebäude, die er entworfen hat. Das ist das Privileg dieses Berufs. Und auch wenn er in seinem Beruf Erfolg hat, ist er privat ein verschlossener, trauriger Mensch.

Als Winter vom Tod seiner Mutter erfährt, reist er mit der gesamten Familie zur Beerdigung in sein Tiroler Heimatdorf. Die Reise konfrontiert ihn jedoch mit früheren Träumen, unausgesprochenen Konflikten und seinen Lebenslügen. Der ehrenvolle Architekt verliert nach und nach die Kontrolle über die prekäre Situation. Eine Schneelawine verbarrikadiert die Zufahrtswege und schließt die Familie für mehrere Tage ein.

Die Autorinnen Ina Weisse und Daphne Charizani wurden für ihr Drehbuch mit dem Max-Ophüls-Preis ausgezeichnet. Ab heute ist „Der Architekt“ bundesweit in den Kinos zu sehen.


Kommentare:
Meldung kommentieren

Josef Bierbichler als Georg Winter

Josef Bierbichler als Georg Winter




Alle Meldungen

<

05.02.2009

Neuer Baustein

Richtfest für Europäische Schule München

05.02.2009

Kulturzentrum für Zaragoza

Carme Pinós gewinnt Wettbewerb

>
BauNetz Wissen
Prima Klima
Architektenprofile
Gebogen und geschichtet
BauNetzwoche
Kubanische Ruinen
BauNetz Wissen
Das blaue Haus