A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Clubhaus_von_schmidt_hammer_lassen_4705476.html

09.03.2016

Feng Shui für Chinas Elite

Clubhaus von schmidt hammer lassen


Luxusarchitektur in China, da fallen einem Absurditäten wie die Replik eines Schlosses Neuschwanstein ein, das als Dailan-Hotel an der Bucht von Xinghai steht. Doch schmidt hammer lassen Architects (Kopenhagen, Aarhus, London) kennen derartigen architektonischen Plunder nicht. Das Büro hat in China soeben den Bau eines Clubhauses mit Kunstgalerie begonnen. In den Bergen von Gaoyao, 100 Kilometer westlich von Guangzhou, direkt an einem See gelegen, wird dieses exklusive Kulturzentrum die Mitte eines Luxusviertels mit Villen bilden.

Bei ihrem Clubhaus verbinden schmidt hammer lassen konzentrierte Formen mit Eleganz. Drei einzelne Baukörper, quadratisch im Grundriss, deren Dächer aber sphärisch nach außen schwingen, verkanten die Architekten zu einem skulpturalen Ganzen mit grauer Granitverkleidung und klar geschnittenen Glasflächen. Die in unterschiedliche Richtungen aufschwingenden Dächer geben dem Clubhaus auf jeder Seite eine andere Erscheinung. Als „fünfte Fassade“ bezeichnet das Büro die Dachkonstruktion in einer Pressemitteilung.

Der See ist in das Design integriert und über die Panoramafenster und Terrassen eingebunden. Linear folgen in dem einfach organisierten Innenraum die unterschiedlichen Funktionen des Baus - eine  Ausstellungshalle, eine exklusive Shopping Area und eine Lounge - aufeinander. Der Innenraum ist ohne Stützen und Säulen völlig frei und offen. Diese organisatorische Klarheit des Gebäudes wird durch eine nur geringe Palette von Materialien untermalt: Neben Glas und Granit wird Eiche zum Einsatz kommen. Ein Materialtripel, das sich wohl der Feng-Shui-Meister ausgedacht hat, der schmidt hammer lassen bei ihrem Entwurf beraten haben soll. (sj)


Zu den Architektenprofilen:

schmidt hammer lassen architects


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

09.03.2016

Montessori-Wolke

Vorschule in Spanien

09.03.2016

Neue Heimat

GRAFT bauen modulare Wohndörfer

>
Designlines
Im Wilden Diorama
BauNetzwoche
Weiche Grenzen
Campus Masters
Mitmachen
BauNetz Wissen
Der große Übergang