A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Caruso_St_John_gewinnen_in_Bremen_1675707.html

18.07.2011

Bodenständige Bank

Caruso St John gewinnen in Bremen


Neubau im historischen Stadtkern: Zwischen der UNESCO-Welterbestätte Bremer Rathaus und dem St.-Petri-Dom stand bisher die Zentrale der Bremer Landesbank. Doch der in die Jahre gekommene Klotz aus der Nachkriegszeit soll nun einem Neubau weichen. Caruso St John aus London konnten den Wettbewerb für das neue Geldhaus in der Hansestadt für sich entscheiden.


Trotz prominenter Konkurrenz wussten die Briten das Preisgericht einstimmig zu überzeugen. Neben dem zweitplatzierten Büro Max Dudler (Berlin) und den drittplatzierten Hilmer Lamprecht Architekten (Bremen) hatten auch KSP Jürgen Engel Architekten (Braunschweig) und Staab Architekten (Berlin) ihre Entwürfe eingereicht.

Als tonangebendes Gestaltungselement trage der helle ovale Innenhof nicht bloß zu einer erhöhten Arbeitsplatzqualität bei, sondern habe auch das Potenzial, sich zu einem halböffentlichen Raum zu entwickeln, so die Jury. Die besondere Herausforderung des Projektes war die Lage am Domshof. Es sei eine seltene Gelegenheit, in einem solch schönen und historischen Umfeld zu bauen, so die Londoner Architekten. „Wir sind sehr zufrieden und fühlen uns durch die Entscheidung geehrt“.

In dem Entwurf käme ein Stück regionale Identität zum Ausdruck, lobte das Preisgericht weiter. Auch Landesbankvorstand Guido Bruno hält den geplanten Neubau, der 2015 bezugsfertig sein soll, für gelungen. Er sei „zurückhaltend, hanseatisch bodenständig, aber nicht ohne ein gewisses Selbstbewusstsein“.

Alle Architektenentwürfe sind noch bis Freitag, 26. August 2011, in der Kundenhalle der Bremer Landesbank am Domshof ausgestellt.


Zum Thema:

Projekt von Caruso St John Architects bei Designlines.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (8) lesen / Meldung kommentieren

Siegerentwurf: Caruso St. John

Siegerentwurf: Caruso St. John

2. Platz: Max Dudler

2. Platz: Max Dudler

3. Platz: Hilmer Lamprecht Architekten

3. Platz: Hilmer Lamprecht Architekten

Innenperspektive des Siegerentwurfs

Innenperspektive des Siegerentwurfs

Bildergalerie ansehen: 16 Bilder

Alle Meldungen

<

18.07.2011

Lamellenvorhang

Institutsneubau von Knerer Lang in Dresden eröffnet

18.07.2011

Space-Age am Hansaviertel

Bürohaus in Berlin wird abgerissen

>