A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Buerohaus_in_Belgien_3235173.html

04.07.2013

Ensemble in Mortsel

Bürohaus in Belgien


Es sollte nicht einfach nur ein Bürogebäude werden: In der belgischen Kleinstadt Mortsel im Großraum Antwerpen sind vor kurzem ein multifunktionaler Neubau, ein Stadtplatz und eine Tiefgarage fertig gestellt worden. Entworfen und gebaut wurde das Ensemble in Mortsel von dem ortsansässigen Büro Abscis Architecten.

Der mit grauen Faserzementplatten verkleidete Büroneubau ist ein schlichter Klotz, die Sonnenschutzpaneele vor den Fenstern mit ihren feinen Holzlamellen geben ihm eine Struktur. Auffallend ist vor allem die zehn Meter lange, dreigeschossige Auskragung – es sieht aus, als hätte jemand unten ein Stück vom Gebäude abgeschnitten. Darunter führt eine breite Rampe in die Tiefgarage; hier können über 500 Autos und 250 Fahrräder auf drei Ebenen geparkt werden. Auch wenn es wie ein ruhiger Ort wirkt, der Stadsplein ist einer der Hauptverkehrsknotenpunkte in Mortsel.

Auf dem Stadtplatz haben die Architekten gleich eine ganze Armada von Solarzellen installiert. Durch dieses transluzente Sonnendach werden 40 Prozent der Stromversorgung für die Platz- und Tiefgaragenbeleuchtung generiert.

Fotos: Abscis Architecten


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

04.07.2013

Trio mit vier Häusern

Stadtblock von Gigon/Guyer, Chipperfield und Dudler in Zürich

04.07.2013

Torre David

Ausstellung in Berlin

>
Architektenprofile
Brückner & Brückner
BauNetz Wissen
Im Himmelreich
BauNetzwoche
Béton Rouge
Campus Masters
Noch 11 Tage