A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Buchvorstellung_in_der_BDA-Galerie_4120899.html

17.11.2014

Abriss-Atlas Berlin

Buchvorstellung in der BDA-Galerie


Optimismus durch Abriss: Dass die planmäßige Zerstörung von Gebäuden nicht nur protestierende Denkmalpfleger auf den Plan ruft, sondern auch Laune machen kann, zeigt der druckfrische Abriss-Atlas Berlin, der am Donnerstag in der BDA-Galerie vorgestellt wird. Die insgesamt zehn Autoren des Buches wollen mit ihren Statements einen ironischen Diskurs über die Hauptstadt-Architektur anregen.

Können die so entstehenden Brachen in besten Lagen vielleicht Berlins einzigartigen Ruf als Stadt der Improvisation und Experimentierfreude retten? Das Buch vereint eine Vielzahl an unerwarteten Abbruch-Kandidaten von der Berliner Siegessäule über das Tacheles bis hin zur Kreuzberger Baugruppe. Die Autoren und Herausgeber präsentieren am Donnerstag ihre Abriss-Kandidaten.

Auch der BDA hat den Vorschlaghammer bereits geschwungen: Den Ausstellungsraum der Galerie in der Mommsenstraße ziert ein bröckelndes Loch in der Wand. Am Freitagabend wurde die Bespielung des Raumes durch das Center for Optimism eingeleitet. Die fünfköpfige Gruppe um Architekt Sam Chermayeff, Kuratorin Clara Meister und Journalistin Antje Stahl zusammen mit den Architekten Till-Moritz Ganssauge und Johanna Meyer-Grohbrügge will die Galerie mit Lesungen und öffentlichen Diskussionen für neun Wochen in einen „Ort für Begegnung und Träume verwandeln“.

In jedem Fall das passende Ambiente für die Präsentation eines dem Abriss von Häusern gewidmeten Buches, das als erste Publikation im ebenfalls neu angelegten Galerie-Buchregal landen wird. Denn alle Gäste, die während der kommenden Wochen den Ausstellungsraum besuchen, sind gebeten, Bücher für eine wachsende Bibliothek des Center for Optimism mitzubringen.

Termin:
Donnerstag, 20. November 2014, 18.30 Uhr
Ort: BDA-Galerie, Mommsenstraße 64, 10629 Berlin-Charlottenburg


Zum Thema:

Abriss-Atlas Berlin
Mit Texten von Stephan Becker, Friedrich von Borries, Stephan Burkoff, Kristina Herresthal, Norman Kietzmann, Jeanette Kunsmann, Tassilo Letzel, Niklas Maak, Antje Stahl und Anne Waak
Hrsg. von Stephan Becker, Stephan Burkoff & Jeanette Kunsmann
November 2014,
Hardcover, 128 Seiten, 50 farbige Abb.
24,90 Euro

Erhältlich in ausgewählten Berliner Buchhandlungen und bei Amazon


Kommentare:
Meldung kommentieren

Center for Optimism in der BDA-Galerie Berlin

Center for Optimism in der BDA-Galerie Berlin





Bildergalerie ansehen: 7 Bilder

Alle Meldungen

<

17.11.2014

Triptychon aus der Lausitz

Fotowettbewerb der Bundesstiftung Baukultur entschieden

14.11.2014

Pandas in den Bergen

Holcim Awards 2014 für Asien und Pazifik

>
Architektenprofile
Riegler Riewe
BauNetzwoche
Videomapping
BauNetz Wissen
Das Landschaftsband
BauNetzwoche
Videomapping