A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_in_Stuttgart_29268.html

10.12.2007

Sichtbeton

Ausstellung in Stuttgart


Sichtbeton ist wohl das Gestaltungsmittel, das Architekten und „Laien“ am kontroverstesten sehen: Ist es für die einen der Baustoff, der der Moderne die freie Form nicht nur ermöglichte, sondern auch ihr Zustandekommen anschaulich zeigte, ist es für den anderen das Synonym für die Bausünden der Vulgärmoderne: Schade, dass Beton nicht brennt...

Wer für den Beton brennt, bekommt ab dem 11. Dezember in Stuttgart etwas zu sehen: Dann wird nämlich die Ausstellung „Sichtbeton, Betrachtungen. Ausgewählte Architektur in Deutschland“ eröffnet. Sie basiert auf der gleichnamigen Publikation „Sichtbeton, Betrachtungen“, herausgegeben von Rüdiger Kramm und Tilman Schalk, Karlsruhe, mit Fotos von Bernd Seeland und Christoph Engel.

In der Publikation sind fünfzig Bauwerke der letzten fünfzig Jahre in Deutschland dokumentiert. Die Auswahl der Projekte erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, versucht aber, einen Querschnitt der Betonarchitektur zu zeigen, der als gelungen betrachtet werden kann.
Der Schwerpunkt liegt fraglos auf Bauwerken der letzten zehn Jahre.

Leider konnten einige bemerkenswerte Bauten der Vergangenheit nicht dokumentiert werden, da ihr Sichtbeton mittlerweile hinter einem dicken Anstrich oder gar hinter einer Putzfassade verschwunden ist.

Ausstellung vom 12. Dezember 2007 bis 18. Jan 2008 (22. 12. 07 bis 1. 1. 08 geschlossen), Di-Fr 10-13.30 Uhr und 15-18 Uhr, Do bis 20 Uhr, Sa, So 11-17 Uhr
Vernissage: Dienstag, 11. Dez. 2007, 19 Uhr. Einführungsvortrag: Arno Lederer, Universität Stuttgart
Ort: Wechselraum Bund Deutscher Architekten BDA, Zeppelin-Carré, Friedrichstr. 5, 70174 Stuttgart


Zum Thema:

www.wechselraum.de


Zu den Architektenprofilen:

Lederer Ragnarsdóttir Oei


Kommentare:
Meldung kommentieren

Versöhnungskirche KZ Dachau, Helmut Striffler

Versöhnungskirche KZ Dachau, Helmut Striffler

Lager- und Bürogebäude „Dresden“, Bad Hartha (Erzgebirge), Gerhard Merz

Lager- und Bürogebäude „Dresden“, Bad Hartha (Erzgebirge), Gerhard Merz

Zollverein School of Management and Design, Essen, SANAA

Zollverein School of Management and Design, Essen, SANAA


Alle Meldungen

<

11.12.2007

Lipovy Park

Münchener Architekten bauen teure Wohnhochhäuser in Bratislava

10.12.2007

Architekturexport

NAX-Netzwerk bittet um Teilnahme an Befragung

>
Exkursionen
Warschau 4/5
Campus Masters
Mitmachen
BauNetz Wissen
Multikulti
BauNetz Wissen
Das Gesicht bewahrt
Architektenprofile
Kellner Schleich Wunderling