A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_im_Wuppertaler_Skulpturenpark_5105456.html

14.07.2017

Imi Knoebels Raum 19

Ausstellung im Wuppertaler Skulpturenpark


Einst wies Joseph Beuys an der Düsseldorfer Kunstakademie seinem Studenten Imi Knoebel den Raum 19 zum Arbeiten zu. Hier entstanden die ersten reduzierten Malereien und Rauminstallationen des Künstlers, der zu einem der wichtigsten Vertreter des Minimalismus wurde. Der Wuppertaler Skulpturenpark Waldfrieden präsentiert nun in einer Ausstellung eines seiner Schlüsselwerke, eine Objektgruppe aus Hartfaserplatten mit dem Titel Raum 19 – benannt nach ebenjenem legendären Arbeitsraum, in dem sie entstand. Des Weiteren wird eine Auswahl farbiger Tafelbilder des Künstlers zu sehen sein.

Der Ausstellungsort, der idyllisch an einem Hang über dem Tal der Wupper liegt, ist auch unabhängig von Imi Knoebel einen Besuch wert: Seit neun Jahren zeigt Bildhauer und Turner-Preisträger Tony Cragg, der seit vielen Jahren in Wuppertal lebt, auf dem von ihm erworbenen Grundstück der Villa Waldfrieden zahlreiche Skulpturen in einem weiten, teils waldartigen Park – nicht nur seine eigenen, sondern auch die zahlreicher geschätzter Kollegen, darunter beispielsweise Richard Deacon, Erwin Wurm, Henry Moore und Thomas Schütte.

Architektonisch interessant ist die Villa, die nach langem Leerstand respektvoll saniert wurde und Archiv und Verwaltung der Cragg Foundation beherbergt. Gebaut hat sie Ende der 1940 Jahre der Architekt und Künstler Franz Krause. Er entwickelte die singuläre organische Form des Ge­bäudes in Kor­res­pon­denz zu drei dy­nam­ischen Fakto­ren: den Be­we­gungen des mensch­lichen Körpers, der umgebenden Natur und des einfallenden Tageslichts. 

Der Park ist täglich – außer Montag – von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Die Villa kann im Rahmen von Sonderführungen besichtigt werden.

Eröffnung: Freitag, 14. Juli 2017, 17 Uhr
Ausstellung: 15. Juli bis 3. Dezember 2017
Ort: Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstraße 12, 42285 Wuppertal


Zum Thema:

skulpturenpark-waldfrieden.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Imi Knoebel, „Raum 19 III“, 1968–2006

Imi Knoebel, „Raum 19 III“, 1968–2006

Imi Knoebel, „Ort Rot Blau Blau Gelb“, 2009

Imi Knoebel, „Ort Rot Blau Blau Gelb“, 2009

Der Skulpturengarten mit Tony Craggs Arbeit „Distant Cousin“

Der Skulpturengarten mit Tony Craggs Arbeit „Distant Cousin“

Der Skulpturengarten mit Tony Craggs Arbeit „Caldera“

Der Skulpturengarten mit Tony Craggs Arbeit „Caldera“


Alle Meldungen

<

14.07.2017

Und jetzt ein Eis

Mobiler Kiosk von mode:lina in Posen

14.07.2017

Materialien der Moderne

Vortrag und Ausstellung in Dessau

>
BauNetz Wissen
Chim Chim Cher-ee
Architektenprofile
Jim Clemes
BauNetzwoche
Zuhause in der Agglo
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Wissen
Vier Mal Schiefer