A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ausstellung_im_DAM_Frankfurt_2955643.html

02.10.2012

Druot, Lacaton, Vassal: Das Plus Prinzip

Ausstellung im DAM Frankfurt


„Wer ein Gebäude abreist, um es an gleicher Stelle in zeitgemäßem Look wieder aufzubauen, hat prinzipiell gar nichts gewonnen.“ Die französischen Architekten Frédéric Druot, Anne Lacaton und Jean-Philippe Vassal haben 2004 mit ihrer Studie PLUS für Aufsehen gesorgt: Für das gleiche Geld, dass Abriss und Neubau eines Apartments kosten würden, können drei bis vier bestehende Wohnungen modernisiert und erweitert werden. Der Beweis für das vorgeschlagene Architekturrecycling steht im Pariser Norden und blickt mit seinen 16 Etagen auf den Boulevard Péripherique: Der Tour Bois le Prêtre. 1961 von Raymond Lopez als elegantes Wohnhochhaus mit Split-Level und Maisonette am Stadtrand von Paris gebaut, in den Achtzigern im Rahmen einer haustechnischen Sanierung bis zur Unkenntlichkeit umgestaltet und 2011 von Druot, Lacaton & Vassal in ein völlig neues Wohngebäude transformiert.

Die Ausstellung „Druot, Lacaton & Vassal – Transformation eines 60er Jahre Wohnhochhauses“ im Deutschen Architekturmuseum bringt das Projekt nach Deutschland. Die Kuratoren Ilka und Andreas Ruby in Zusammenarbeit mit something fantastic verwandeln die dritte Etage des Museums in ein Schaufenster des Projekts und stellen das Verfahren vor: Eine radikale Öffnung der Fassade und die Erweiterung des Wohnraums durch umlaufende Wintergarten- und Balkonmodule, die in den Wohnraum eingebunden werden und eine minimale Veränderung der Grundrisse geben dem Hochhaus ein völlig neues Gesicht und werten die Wohnungen immens auf – bei gleicher Miete.

Die Transformation des Tour Bois le Prêtre ist ein gebautes Manifest: Das Plus Prinzip lässt sich schließlich auf alle Bauten mit vorgehängten, nicht tragenden Fassaden anwenden. Zur Ausstellungseröffnung am Freitag sprechen neben Peter Cachola Schmal und den Kuratoren auch die Architekten Frédéric Druot, Anne Lacaton und Jean-Philippe Vassal.

Eröffnung:
Freitag, 5. Oktober, 19 Uhr
Ausstellung: 6. Oktober 2012 – 13. Januar 2013, Di, Do-Sa, 11-18 Uhr, So 11-19 Uhr, Mi 11-20 Uhr
Ort: Deutsches Architekturmuseum, 3. OG, Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main


Zum Thema:

www.dam-online.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren





Nach dem Umbau

Nach dem Umbau

Tour Bois Le Prêtre 1961

Tour Bois Le Prêtre 1961

Bildergalerie ansehen: 6 Bilder

Alle Meldungen

<

02.10.2012

Sandwichkapsel

Wohnstudios in London

02.10.2012

Make shift

Internationale Tagung an der TU-Berlin

>