A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Architekturfilmreihe_im_BR_Fernsehen_5185646.html

26.09.2017

Zurück zur Meldung

Vom Bauen in den Bergen

Architekturfilmreihe im BR Fernsehen


Meldung einblenden

Die Abende werden wieder länger und kühler – die klassische Fernsehzeit hat begonnen. Das BR Fernsehen startet heute Abend die vierteilige Dokumentarfilmreihe „Vom Bauen in den Bergen“, die bis Ende Oktober immer dienstags um 22:30 Uhr ausgestrahlt wird. Danach werden alle Filme unbegrenzt in der BR-Mediathek abrufbar sein.

Die aufwendig produzierte Filmreihe bietet erstmals einen Gesamtüberblick über die wichtigsten und innovativsten Bauprojekte der letzten Jahre im Alpenraum. Im Mittelpunkt stehen exemplarische Bauten international renommierter Architekten wie Norman Foster, Herzog & DeMeuron, Zaha Hadid, Matteo Thun oder Peter Zumthor ebenso wie die Arbeiten junger Büros wie beispielsweise bergmeisterwolf, MoDus Architekten oder Plasma Studio.

Die vorgestellten Beispiele zeitgenössischer alpiner Architektur sind geprägt von funktionaler Schlichtheit und einer modernen Formensprache, zugleich wird die Rückbesinnung der Architekten auf ihre baukulturellen Wurzeln und die Wiederentdeckung einer kraftvollen Ästhetik ursprünglicher Bauweisen jenseits von „Dirndl-Architektur“ und „Chalet-Kitsch“ deutlich.

Jede der 45-minütigen Sendungen ist einer bestimmten Region gewidmet – die architektonische Reise geht durch Graubünden, das Tessin, Vorarlberg, Tirol, Südtirol, Oberbayern und das Allgäu. Den heutigen Auftakt bildet Bayern.

Sendetermine: dienstags (außer am 3. Oktober), 22:30 Uhr
26. September 2017: Neue alpine Architektur in Bayern
10. Oktober 2017: Neue alpine Architektur in Österreich
17. Oktober 2017: Neue alpine Architektur in Südtirol
24. Oktober 2017: Neue alpine Architektur in der Schweiz


Zum Thema:

br.de/br-fernsehen


Kommentare

4

Peter | 01.10.2017 21:30 Uhr

Hochwertig und anspruchsvoll

Hervorragend gedreht, gute Texte. Schön, dass es sowas im Fernsehen noch gibt!

3

Sabine Reeh | 28.09.2017 11:17 Uhr

Erstaustrahlung der kompletten Filme

Bei den bereits gesendeten ARTE-Fassungen handelte es sich um Kurzfassungen (26 Minuten).
Nun werden die kompletten Filme (á 45 Minuten) erstmals ausgestrahlt - und die Reihe ist immer noch die bisher einzige umfassende Leistungsschau alpiner Architektur :-)
Viel Spaß beim Anschauen - auch in der BR-Mediathek

2

Mick | 27.09.2017 08:44 Uhr

Wiederholung

Die Sendereihe wurde tatsächlich bereits im Dezember vergangnen Jahres auf Arte ausgestrahlt, trotzdem Danke für den Hinweis, sonst hätte ich das erneut übersehen.
Danke auch an den BR, der sich - soweit ich das wahrnehme - als einziger Fernsehsender das Thema »Architektur« mit seinen sozialen, gestalterischen und gesellschaftlichen Aspekten regelmäßig mit ins Programm nimmt!

1

Michael | 26.09.2017 16:02 Uhr

Wiederholung

Handelt es sich bei den vier Teilen nicht nur um die Wiederholung der Sendereihe vom letzten Jahr?
Insofern wäre "erstmals" etwas überholt...

 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)



Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.

Ferienhaus Schutzhütte in Laterns von marte.marte

Ferienhaus Schutzhütte in Laterns von marte.marte

Chesa Futura von Norman Foster

Chesa Futura von Norman Foster

Tannerhof Bayrisch Zell, Gästetürme von Florian Nagler Architekten

Tannerhof Bayrisch Zell, Gästetürme von Florian Nagler Architekten

Wohnhaus von MoDus Architects

Wohnhaus von MoDus Architects

Bildergalerie ansehen: 16 Bilder

Alle Meldungen

<

26.09.2017

Die Wissensstadt von morgen

Symposium der IBA Heidelberg in Berlin

25.09.2017

Versteinertes Rot

Villa bei Lissabon von Extrastudio

>
Architektenprofile
J.MAYER H.
BauNetz Wissen
Radikaler Umbau
Campus Masters
Mitmachen
BauNetz Wissen
Wohnen im Denkmal
Termine
Frau Architekt