A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Apartmenthaus_in_Tallin_fertig_815052.html

19.08.2009

Krasse Winkel

Apartmenthaus in Tallin fertig


Die estnische Hauptstadt Tallinn zeichnet sich vor allem durch ihre geschlossene, aus mittelalterlicher Bebauung bestehende Altstadt aus. Nun wurde kürzlich an deren Rande ein fünfstöckiges Apartmentgebäude, geplant vom estnischen Büro Kosmos, fertig gestellt, das mit seiner Architektur im krassen Gegensatz zur denkmalgeschützen Nachbarbebauung steht.

Die Architekten schreiben: „In Verbindung mit einigen der alten, historisch wertvollen Nachbargebäude schafft der Neubau einen aus kleinteiligen, sich miteinenader verbindenen Stadträumen bestehenden Kontext, der typisch ist für die Altstadt Tallinns.“

Während sich im Erdgeschoss des Neubaus Gewerbeeinheiten befinden, verfügt jedes der Apartments in den darüber liegenden Geschossen über eine große Terrasse.
Als Baukonstruktion wurde eine Mischung zwischen Beton- und Stahlrahmenkonstruktion gewählt. Alle Fassaden wurden mit Natursteinplatten verkleidet, um, so die Architekten, das Gebäude in die Natursteinfassaden der Nachbarhäuser einzugliedern.

Vor allem fallen aber bei dem Neubau die in spitzen Winkeln endenden Fensterbänder der Fassaden ins Auge, die in Einklang mit den oft spitzwinklig zulaufenden Räumen im Grundriss stehen. Bleibt zu hoffen, dass die Architekten bei ihrer Planung an viele Einbauschränke gedacht haben. Eine Möblierung mit rechtwinkligen Schränken scheint sonst schwierig.


Kommentare:
Kommentare (8) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

19.08.2009

HOAI 2009

Informationen bei BauNetz

19.08.2009

Archigrafie

Ausstellung in Zürich über Schrift am Bau

>
BauNetz Wissen
Kannelierter Beton
Architektenprofile
Architektur Büro Jäcklein
BauNetzwoche
Kunst und die Stadt
Campus Masters
Mitmachen
BauNetz Wissen
Wogendes Dach