A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Albert_Speer_wird_75_807063.html

29.07.2009

Gute Planung ist ein Geben und Nehmen

Albert Speer wird 75


Heute feiert Albert Speer seinen 75. Geburtstag. Als Sohn des Reichsbaumeisters und Rüstungsministers im dritten Reich Abert Speer am 29. Juli 1934 in Berlin geboren, distanzierte er sich früh vom Vater und gelangte über den Umweg einer Tischlerlehre zur Architektur.
Speer studierte bei Hans Döllgast in München und wandte sich bald dem Städtebau zu. Er gründete 1964 das Büro „Speerplan“ (bis 1981) und danach ”Albert Speer und Partner AS & P“ (Frankfurt/Main). Er ist einer der wichtigsten zeitgenössischen Städtebauer Deutschlands und er lehrte an der Universität Kaiserslautern. 1992 schrieb er das Buch „Die intelligente Stadt“.

Die Süddeutsche Zeitung zitiert Speer in ihrem heutigen, dem Jubilar gewidmeten Artikel, mit den Worten: „Gute Planung ist ein Geben und Nehmen" und „es geht nicht vor allem darum, schöne Häuser zu bauen, sondern wuchernde Städte zu organisieren".

Als Fazit einer langen, planerischen Tätigkeit kann wohl der folgende Satz gelten: „Ich bilde mir nicht ein, dass wir das Wohlfühlen in einer Stadt planen und bestimmen können, aber wir können einen Rahmen schaffen, der genügend Freiräume lässt, damit die Menschen selbst die Initiative ergreifen.“


Zu den Architektenprofilen:

AS+P Albert Speer + Partner GmbH


Kommentare:
Kommentare (4) lesen / Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

29.07.2009

Einweihung

Messehalle und Portalhaus in Frankfurt

29.07.2009

Estación de Drassanes

Umgebaute Metro-Station in Barcelona fertig

>
BauNetzwoche
Parkett-Persona
Architektenprofile
Ganz in Gold
BauNetz Wissen
Beam me up, Scotty!
Designlines
Töne in Taipeh
Termine
Neue Standards