A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/herstellernews/Willkommen_in_der_Braas_Sommerakademie_5096827.html

Durchdachte Trainings mit System an unterschiedlichen Standorten


Im Juli ist es wieder so weit: Das Sommerangebot der Braas Akademie beginnt und bietet ein vielfältiges Programm für das Dachhandwerk und den Handel sowie für Architekten, Planer und Ingenieure. Auch in dieser Saison können sich Teilnehmer auf informative und vielfältige Schulungen und Trainings an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland freuen. Und da so viel Fleiß belohnt werden muss, gibt es für alle Teilnehmer eine kleine Überraschung – den Braas Sommerakademie Grillhandschuh.


Zu einem abwechslungsreichen Programmpaket geschnürt, werden in der Braas Sommerakademie vom 11. Juli bis zum 20. September 2017 mehr als 20 Veranstaltungen angeboten. Neben dem großen Trainingszentrum in Heusenstamm sind bundesweit zusätzliche Schulungsstandorte verteilt, darunter Mainburg, Monheim, Obergräfenhain, Heisterholz und Berlin. So wird die Braas Sommerakademie zu einem standortübergreifenden Konzept.


Vielfältige und passgenaue Trainings für Dachhandwerk und Handel


Die qualifizierten Trainings vermitteln dabei entscheidende Wissensvorsprünge und sind sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene interessant. Im „Basistraining Dach für Einsteiger und Aufsteiger“ lernen Neulinge zum Beispiel alle wichtigen Grundlagen für eine sichere Steildachplanung. Tiefes Wissen erhalten Fortgeschrittene unter anderem im Training „Wirtschaftlichkeit und Bauphysik bei der Aufsparrendämmung“. Und auch Partnerinnen von Unternehmern können sich im Training „Aktuelles Dachwissen für Frauen“ über die wichtigsten Grundkenntnisse des Dachhandwerks informieren. So ist für jeden etwas Passendes dabei, egal ob Einsteiger oder Aufsteiger.


Knifflige Details im geneigten Dach: Schulungsprogramm für Architekten und Planer


Neben dem Dachhandwerk und dem Handel können sich auch Architekten, Planer und Ingenieure auf passgenaue Schulungen freuen, von denen die meisten zudem von den Architekten- und Ingenieurkammern als Fortbildungsveranstaltung anerkannt werden. Die Schulung „Aktuelle Normen und Regeln für die Planung“ klärt über die wichtigsten Vorschriften für das geneigte Dach auf. So sind Architekten und Planer bereits von Beginn an auf der sicheren Seite.  
Alle Details zur Braas Sommerakademie sowie eine übersichtliche Zusammenstellung des Schulungsprogramms können unter www.braas-akademie.de gefunden werden. Dort ist auch die direkte Anmeldung zu den einzelnen Trainings möglich.

Kontaktwunsch

* Pflichtfelder