A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/herstellernews/Stiebel-Eltron-ISH-Neuheit_Inverter-Luft-Waermepumpe_fuer_die_Modernisierung_5002464.html

Profil

Stiebel Eltron auf der ISH 2017: Halle 8, Stand B41

Mit der WPL 19/24 präsentiert Stiebel Eltron zur ISH in Frankfurt eine neue leistungsgeregelte Luft-Wasser-Wärmepumpenserie, die speziell für die Modernisierung konzipiert wurde und sowohl für die Innen- wie auch die Außenaufstellung geeignet ist.


Die neue Inverter-Maschine kommt im bekannten WPL-Design des Technologieführers auf den Markt. Die WPL 19/24 arbeitet jedoch effizienter als die klassische On-off-Version, denn dank der Leistungsregelung wird die Heizleistung exakt dem Wärmebedarf angepasst. Die eingesetzte Dampf- und Nassdampfzwischeneinspritzung sorgt dafür, dass einerseits temporär auch hohe Vorlauftemperaturen von bis zu 65 Grad ganzjährig erreicht werden können, andererseits steigt mit abnehmender Außentemperatur die zur Verfügung stehende Heizleistung – das Gerät ist also besser an den Wärmebedarf des Gebäudes angepasst, denn der Bedarf steigt natürlich bei sinkenden Außentemperaturen. Die WPL 19 stellt bei A-7/W35 9,90 kW Heizleistung zur Verfügung, bei der WPL 24 sind es 13,45 kW bei A-7/W35.


Beide Geräte sind für die Innenaufstellung oder die Außenaufstellung geeignet. Bei der Innenaufstellung gibt es zudem eine Variante, bei der das kompakte Luftführungsmodul mit vorinstallierten Luftschläuchen am Luftein- und -austritt sowie Regler und hydraulische Komponenten enthalten sind. Damit ist eine einfache und saubere Installation als Eckaufstellung möglich – ein klarer Platzvorteil bei jeder Modernisierung sowie für den Austausch von bestehenden Stiebel-Eltron-Wärmepumpen des Vorgängermodells. Mit dem bewährten Außengehäuse in Pilz-Form ist die neue WPL 19/24 hervorragend auch für den Einsatz als Außenaufstellung in schneereichen Gebieten geeignet.


Stiebel Eltron auf der ISH 2017: Halle 8, Stand B41

Kontaktwunsch

* Pflichtfelder