A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/herstellernews/Schnell_sicher_und_spielend_einfach_zu_verlegen_5214969.html

Schütz stellt neues Klettsystem vor

Die Schütz GmbH & Co. KGaA in Selters, international renommierter Anbieter intelligenter Gebäude-, Haus- und Verpackungstechnologien, stellt sein neues Klettsystem vor. Kernbestandteil ist eine neue Hohlkammer-Faltplatte, an der sich die duo-flex Klettheizrohre für Flächenheizungen schnell, sicher und spielend einfach befestigen lassen. Verlegt auf der bauseitigen Dämmung sorgt die Faltplatte außerdem automatisch für eine klare Gewerketrennung und gibt so dem Fachhandwerker Klarheit der Zuständigkeiten.
Bei der Entwicklung der neuen Faltplatte haben die Ingenieure von Schütz vor allem an die praktischen Aspekte für eine mühelose Verlegung gedacht. So ermöglichen die kompakte Abmessung von 240 cm x 100 cm und ein geringes Gewicht der Hohlkammerplatte mit 3 mm Stärke eine schnelle Ein-Mann-Verlegung auch in kleinen und verwinkelten Räumen. Dennoch lassen sich so 2,40 Quadratmeter praktisch mit einem Griff verarbeiten. Dabei werden noch nicht einmal Spezialwerkzeuge benötigt: Ein übliches Cuttermesser genügt für die - aufgrund der Bemaßung - ohnehin nahezu verschnittfreie Verlegung Stoß an Stoß. Anschließend werden die Plattenstöße einfach mit einem Fugenband abgeklebt.

Die neue Faltplatte eignet sich darüber hinaus für alle (Fließ-) Estriche und wirkt, da als Leicht-Lastverteilplatte konzipiert, lastverteilend auf der bauseitigen Zusatzdämmung. Aufgrund der separaten Verlegung der Zusatzdämmung lässt sich diese optimal auf die jeweilige Anforderung des Bauvorhabens unabhängig von der Plattenkomponente bestimmen.

Auf Basis der neuen Faltplatte lassen sich die Heizrohre so spielend einfach per Klettsystem fixieren aber auch korrigieren, ohne eine Beeinträchtigung der Dämmung zu riskieren. Dabei sorgt die perfekte Verzahnung des Klettsystems für den maximalen Halt der Heizrohre.
Komplett integriert in das Schütz Systemsortiment wurde die Faltplatte abgestimmt auf die weiteren Systemkomponenten ausgelegt: Die Schütz Zusatzdämmung, Randdämmstreifen, duo-flex Klett Heizrohre PE-Xa und PE-RT, Klett-Montagehilfen, Heizkreisverteiler sowie Regelungstechnik sind nahtlos verwendbar. Dabei kann sich der Fachhandwerker auf Flexibilität in der Planung und Verfügbarkeit aus einer Hand sowie die umfangreiche Systemgewährleistung der Qualität Made in Germany von Schütz verlassen.
Das neue Klettsystem von Schütz wird ab dem dritten Quartal 2018 für alle Marktpartner lieferbar sein.

Kontaktwunsch

* Pflichtfelder