A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/herstellernews/Linoleum_mit_Kakaobohnenschalen_5216037.html

Profil

Forbo Flooring präsentiert neue Kollektion

Kakaobohnen machen den Unterschied: Die Kombination eines nachhaltigen Materials mit einem natürlichen Recyclingprodukt erzeugt die neuartige Struktur von Marmoleum Cocoa. Diese Neuentwicklung ist eine von fünf Qualitäten der aktuellen Forbo Linoleum Uni-Kollektion.

Marmoleum Cocoa wurde bereits mit dem iF und Red Dot Design Award ausgezeichnet, denn die taktile Oberfläche mit ihrer natürlichen Ausstrahlung ist einzigartig. Ebenso die Idee, der traditionellen Rezeptur zerkleinerte Kakaobohnenschalen beizumengen. Fünf warmtonige Farben zeigen ein haptisches Bodenmaterial, das komplett mit Partikeln durchsetzt ist und so sein Aussehen über die gesamte Nutzungsdauer bewahrt. Beste Wahl also für repräsentative Räume mit Design- und Nachhaltigkeitsanspruch.
 
Geprägte Oberflächen, Betonoptiken und mehr
Eine weitere Option für markante Bodengestaltungen ist Marmoleum Slate, die zweite neue, ebenfalls mit dem Red Dot Award prämierte Optik. Hier war die Prägung von Schiefergestein die Inspirationsquelle für eine neue 3D-Oberfläche. Und so verbindet Slate die zeitlose Schieferoptik mit der Materialität eines nachhaltigen, elastischen Linoleumbelages, inklusive Pflegeleichtigkeit und Trittsicherheit R10. Als Alternative zu echtem Schiefer stehen fünf Farbvarianten zur Auswahl.
 
Werden moderne Betonoptiken bevorzugt, empfiehlt sich das neue Marmoleum Concrete-Angebot: Concrete kombiniert die kühle Betonoptik mit warmen Farben, wahlweise in 21 dezenten Grau- und Beige-Tönen oder mit kräftigen Farbakzenten. In Gestaltungsentwürfen mit wegweisender Funktion oder optischer Flächenbetonung setzen acht neue Dessins farbige Hightlights.
Farbe bringt auch Marmoleum Piano auf den Boden. Mit 20 Nuancen aus vier Farbwelten lassen sich Farbkonzepte virtuos umsetzen: mit leisen Tönen, wenn Ruhe und Konzentration gefordert sind, mit lauten Klängen, wenn Aktivität gefördert werden soll. Die feine Struktur, die auf der Fläche einfarbig erscheint, wirkt zudem schmutzverbergend.
 
Den Uni-Klassiker Walton präsentiert Forbo Flooring mit neuer Farbpalette: Unis in traditionellen Farben, die an die Bauhaus-Tradition anknüpfen und von Le Corbusiers Farbklaviatur inspiriert wurden, ergänzt um moderne Pastelltöne.
Die Linoleum Uni-Qualitäten Marmoleum Cocoa – Slate – Concrete – Piano und Walton ergänzen seit April 2017 das Forbo Portfolio und bieten vielfältige Optionen für moderne Bodengestaltungen mit Design- und Nachhaltigkeitsanspruch.

Kontaktwunsch

* Pflichtfelder