A-Z
Mein BauNetz

http://www.baunetz.de/herstellernews/Ausgezeichnete_Planungsunterlage_fuer_nbsp_nbsp_nbsp_nbsp_Deckenstrahlplatten_Zehnder_ZIP_5201470.html

Profil

Zehnder belegt zweiten Platz im bba-Wettbewerb "Planer-Kommunikation 2017"

Der international renommierte Raumklimaspezialist Zehnder ist vom Architekturmagazin bba des Stuttgarter Konradin Verlags ausgezeichnet worden. Im Wettbewerb „Planer-Kommunikation 2017“ hat die Planungsunterlage für Deckenstrahlplatten Zehnder ZIP den zweiten Platz in der Kategorie „Kompakte Dokumente“ belegt. Die Zehnder Planungsunterlage enthält alles Wissenswerte zu Funktionsweise, Systemvarianten und Sonderlösungen der Decken-strahlplattentechnologie. Die klare Strukturierung, die dezenten Farben sowie die ansprechende Gestaltung mit zahlreichen Grafiken ermöglichen laut Fachjury ein besonders angenehmes Arbeiten mit der Broschüre. Dabei überzeugte die Jury der sehr hohe Informationsgehalt, der durch Tabellen und Grafiken anschaulich und übersichtlich aufbereitet wurde.
 
Beim diesjährigen bba-Wettbewerb „Planer-Kommunikation“ zählt Zehnder zu den glücklichen Gewinnern. So wurden von der Jury, bestehend aus der bba-Redaktion sowie zwei renommierten Stuttgarter Architekturbüros, die eingereichten Planungsunterlagen intensiv nach folgenden Kriterien begutachtet: Praxisnähe, Informationsgehalt, Ausschreibungsnähe als Planungshilfe, Gestaltung, Übersichtlichkeit und Haptik.
In der Kategorie „Kompakte Dokumente“ konnte Zehnder dabei mit seiner Planungsunterlage für die Deckenstrahlplatten Zehnder ZIP den zweiten Platz behaupten. Die Jury sieht in der Zehnder Broschüre „eine umfassend überarbeitete und aktualisierte Planungsunterlage, die Fachplaner und Architekten sachlich und strukturiert über Heiz- und Kühldecken-Systeme informiert. Auf knapp 50 Seiten wurde ein umfangreicher Überblick zu Funktionsweisen, Systemvarianten und Sonderlösungen der Deckenstrahlplattentechnologie geschaffen“.
Inhaltlich ist die Broschüre in die zwei großen Themenfelder „Technische Details“ und „Montage und Installation“ aufgeteilt. Während im technischen Kapitel u.a. die Grundlagen der Deckenstrahlplatten-Auslegung wie Heizlast- und Druckverlustberechnung sowie konkrete Vorlagen für Ausschreibungstexte zu finden sind, konzentriert sich der zweite Inhaltsbereich auf die vielfältigen Montagemöglichkeiten sowie auf eine detaillierte Leistungs- und Modellübersicht der verschiedenen Deckenstrahlplattenelemente inkl. Kombinationsvarianten.
 
„Die deutliche Strukturierung, die dezente Farbigkeit sowie die ansprechende Gestaltung und die zahlreichen Grafiken ermöglichen das angenehme Arbeiten mit der Zehnder Planungsunterlage für Deckenstrahlplatten zum Heizen und Kühlen“, führt die Jury in Ihrer Begründung weiter aus. Besonders überzeugte die Fachjury der komprimierte, sehr hohe Informationsgehalt, der durch Tabellen und Grafiken anschaulich und übersichtlich aufbereitet wurde.
 
Die Zehnder ZIP Planungsunterlage für Deckenstrahlplatten steht zum Download bereit oder kann über info@zehnder-systems.de kostenlos bestellt werden.

Kontaktwunsch

* Pflichtfelder